1. FC Schöneberg weiter ohne Punktverlust

Schöneberg. Landesliga-Aufsteiger 1. FC Schöneberg hat in der 2. Abteilung seine weiße Weste verteidigt. Gegen FK Srbija holte die Mannschaft von Trainer Ayhan Bilek am vorigen Sonntag den dritten Sieg im dritten Spiel. Avcioglu glich zunächst per Foulelfmeter den 0:1-Rückstand aus (37.), ehe Okay der Siegtreffer gelang (48.). Nach dem 2:1 kontrollierte der 1. FC Schöneberg zwar die Partie, verpasste es aber, den Sack vorzeitig zuzumachen.

Am Sonnabend (14 Uhr) soll es nach Möglichkeit ein klareres Resultat geben. Gegner ist dann der Tabellenzwölfte Berliner AK II.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.