Chinesische Bewegungskunst

Berlin: Tai-Chi-Gong im Park | Schöneberg. Bei Tai-Chi-Gong im Park lernen Teilnehmer die sogenannten sieben goldenen Übungen dieser alten chinesischen Bewegungskunst. Sie werden vom 20. Juli bis 24. August jeden Montag von 19 bis 20 Uhr auf der Wiese am Goldenen Hirschen im Rudolph-Wilde-Park angeboten. Die Übungen sind geeignet, Atem, Muskeln, Sehnen und Knochenbau zu stärken und somit insgesamt die Gesundheit zu fördern. Es wird gebeten, leichte und bequeme helle Kleidung mitzubringen; 367 521 52, www.chenstil.com.KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.