Herbe Schlappe für Schöneberg

Schöneberg. In der 2. Abteilung der Landesliga hat der 1. FC Schöneberg eine empfindliche Pleite kassiert. Bei Sparta Lichtenberg, bis dahin Tabellenvorletzter, verlor das Team von Trainer Ayhan Bilek am vorigen Sonntag klar mit 0:7 (0:3). Lediglich in den ersten 20 Minuten verlief die Partie ausgeglichen – spätestens nach dem 0:3 war Schöneberg mit sich selbst beschäftigt. Einziger Trost: Die Tabellenführung behält die Bilek-Elf trotzdem.

Am kommenden Wochenende sind die Schöneberger spielfrei. Nächste Partie: Sonntag, 18. Oktober (12.15 Uhr), gegen den Berliner SC II.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.