Inter auswärts weiter makellos

Schöneberg.Beim 1. FC Lübars hat Landesliga-Tabellenführer FC Internationale am vergangenen Wochenende mit 2:0 gewonnen und bleibt das Maß aller Dinge in der 2. Abteilung. Ein frühes Tor von Driemel brachte Inter schon früh auf die Siegerstraße, bevor Matyschek kurz vor der Pause für eine Vorentscheidung sorgte. Für die Mannschaft von Trainer Andreas Fricke war es der vierte Auswärtssieg im vierten Spiel. Aus einer guten Mannschaftsleistung stachen Hampel, Zielke und Boschkow noch heraus. Am kommenden Samstag hofft Inter nach dem Pokalcoup in der ersten Runde gegen Berlin-Ligist Stern 1900 auf einen weiteren Sieg. Gegen Bezirksligist 1. FC Wacker 21 ist die Fricke-Elf klarer Favorit (14 Uhr, Monumentenstraße).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.