Inter bleibt Spitzenreiter

Schöneberg.Aufsteiger FC Internationale hat die Tabellenführung in der 2. Abteilung der Landesliga souverän verteidigt. Gegen Stern Marienfelde gewann das Team von Trainer Andreas Fricke am vergangenen Samstag klar mit 4:1 (1:0). Vor rund 80 Zuschauern auf dem Domenicus-Sportplatz brachte Bethke die Schöneberger bereits in der sechsten Minute in Front. Zarasiozoglu (47.), Alnader (50.) und Karaschewitz (63.) sorgten dann zu Beginn des zweiten Durchgangs schnell für klare Verhältnisse. Dass die Gäste in der 75. Minute durch Ambs zum Ehrentreffer kamen, sollte der einzige "Schönheitsfehler" bleiben.

Am kommenden Sonntag (14.30 Uhr) wird Internationale beim Tabellenvorletzten SF Kladow vorstellig.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.