Inter: Hampel scheitert vom Punkt

Schöneberg. Landesligist FC Internationale hat in der 1. Abteilung eine Niederlage der unnötigen Art hinnehmen müssen. Gegen BW Hohen Neuendorf verlor
Internationale am vergangenen Sonnabend mit 0:1 (0:1). Das Tor der Gäste war für Inter wie vernagelt. Die Schöneberger vergaben mehr als ein halbes Dutzend hochkarätiger Möglichkeiten, bekamen einen Treffer wegen Abseits aberkannt und verschossen zudem noch einen Elfmeter. Hampel scheiterte in der 75. Minute vom Punkt. Trainer Benjamin Kandler konnte es nicht fassen, dass in diesem Spiel nicht wenigstens ein Punkt drin war.

Am Freitagabend (19.30 Uhr) wartet eine noch größere Herausforderung. Dann tritt Internationale im Berliner Pokal bei Tennis Borussia an.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.