Inter siegt in Marienfelde

Schöneberg.Landesligist FC Internationale hat am vergangenen Sonntag den fünften Sieg in Serie gefeiert. Bei Stern Marienfelde gewann das Team von Trainer Andreas Fricke 3:2 (2:1) und bleibt Spitzenreiter CFC Hertha 06 in der 2. Abteilung weiter dicht auf den Fersen.

Hauser brachte die Schöneberger früh in Führung (13.). Trüstedt gelang unmittelbar vor der Halbzeit das 2:1, ehe Awounou nur drei Minuten nach Wiederanpfiff auf 3:1 erhöhte. Die Mariendorfer forderten den Tabellenzweiten zwar bis zum Schluss, das große Plus des FC Internationale war jedoch einmal mehr die hervorragende Chancenverwertung.

Am Sonnabend (13 Uhr) kommen nun die Sportfreunde Kladow an die Monumentenstraße.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.