Inter stürzt den Spitzenreiter

Schöneberg.In der 2. Abteilung der Landesliga hat der FC Internationale am vergangenen Samstag einen überraschenden 3:0 (1:0)-Auswärtserfolg bei Fortuna Biesdorf gefeiert. Die Tore beim bis dato verlustpunktefreien Spitzenreiter erzielten der überragende Mittelfeldmotor Christoph Hampel (5. Minute), Can-Emre Zarasizoglu (54.) und Andre Zielke (72.). Auch defensiv wusste der Aufsteiger mit einer lauf- und einsatzstarke Leistung zu überzeugen. Durch den vierten Saisonsieg klettert das Team von Trainer Andreas Fricke in der Tabelle auf den dritten Platz. Im nächsten Heimspiel empfängt "Inter" am Samstag (13.00 Uhr) an der Monumentenstraße den Tabellenvorletzten SC Staaken II.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.