Inter verspielt Tabellenspitze

Schöneberg. Landesligist FC Internationale ist in der 2. Abteilung vorerst auf Rang zwei abgerutscht. Gegen Verfolger Concordia Britz kam der Aufsteiger am vergangenen Sonnabend nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Alnader schoss Inter bereits in der dritten Minute in Front. In der Folge war der FC klar feldüberlegen, doch Zararsizoglu, Awounou und erneut Alnader versäumten es, die Führung auszubauen. Statt dessen gelang den Gästen - nach einer Gelb-Roten Karte ab der 47. Minute in Unterzahl - der Ausgleich (52.). "Britz hat uns in der zweiten Halbzeit den Schneid abgekauft und sich den Punkt redlich verdient", sagte Inter-Coach Andreas Fricke.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.