Inter weiter in der Erfolgsspur

Schöneberg.Eine Woche nach dem Pokal-Coup gegen den Berlin-Ligisten Stern 1900 hat sich der FC Internationale mit einem Sieg in der Landesliga zurückgemeldet. Das Heimspiel gegen den bislang ungeschlagenen Mariendorfer SV entschied das Team von Trainer Andreas Fricke am vergangenen Samstag deutlich mit 4:1 (3:0) für sich. In der Tabelle der 2. Abteilung rangiert Inter nun auf dem vierten Rang. Besonders im ersten Durchgang konnte der FC mit hohem Tempo und großer Ballsicherheit restlos überzeugen. Bethke brachte sein Team bereits in der 8. Minute in Führung, die weiteren Treffer erzielten Zararsizoglu (42. Minute), Davila (67.) und Alnader (74.). Am kommenden Samstag (14.00 Uhr) muss sich Inter beim Tabellenzweiten Fortuna Biesdorf behaupten.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.