Internationale lässt Federn

Schöneberg.Nach zuletzt sechs Siegen in Serie hat Landesligist FC Internationale erstmals wieder Punkte liegen lassen. Bei den Sportfreunden Kladow kam der Spitzenreiter der 2. Abteilung am vergangenen Sonntag nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. In einer packenden Partie fielen die Tore erst in der Schlussphase. Der starke Awounou schoss die Schöneberger fünf Minuten vor dem Ende in Führung, doch Kladow gelang fast postwendend der Ausgleich. Angesichts eines verschossenen Elfmeters war der Punktverlust beim Tabellenvorletzten besonders bitter: Inters Karaschewitz scheiterte in der 74. Minute an Gäste-Keeper Böhme. Am kommenden Samstag (14 Uhr) empfängt der FC den Tabellenzwölften Brandenburg 03.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.