Internationale siegt wieder

Schöneberg. Endlich wieder ein Dreier! Nach zwei Unentschieden in Serie hat Landesligist FC Internationale am vergangenen Sonnabend in die Erfolgsspur zurückgefunden. Beim SV Blau-Gelb gewann die Mannschaft von Trainer Andreas Fricke klar mit 4:0 (1:0).

Brandmeyer schoss die Schöneberger bereits in der 8. Minute in Front und baute die Führung unmittelbar nach Wiederanpfiff aus. Inter war in der Folge spielerisch überlegen, agierte mit Ruhe und Übersicht. Driemel (55.) und Awounou (85.) schraubten das Ergebnis schließlich in die Höhe. Mit dem neunten Saisonsieg baute der Aufsteiger seine Serie weiter aus: Inter ist seit nunmehr elf Spielen ungeschlagen.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.