Knappe Pleite beim Dritten

Schöneberg. In der 1. Abteilung der Landesliga hat sich die Mannschaft von Trainer Benjamin Kandler am vergangenen Sonnabend Fortuna Biesdorf beugen müssen. Beim heimstarken Tabellendritten unterlag Internationale 0:1 (0:0). Zu einem Punktgewinn fehlte den Schönebergern nicht viel. In einer Partie mit wenigen Höhepunkten sorgte einzig Reiss mit seinem Treffer (50.) für den Unterschied. Inter-Stürmer Albers, in Biesdorf der auffälligsten Gäste-Akteur, blieb hingegen trotz starker Leistung ein Tor verwehrt. Im Kampf um den Klassenerhalt bleibt es für Internationale somit eng. Das Kandler-Team rutschte in der Tabelle auf Rang 13, der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz ist auf einen Zähler geschrumpft.

Am Sonnabend (14 Uhr) ist Concordia Britz (10.) zu Gast an der Monumentenstraße.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.