Kohl lässt Schöneberg jubeln

Schöneberg. Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel ist der 1. FC Schöneberg optimal in die neue Saison gestartet. Im Duell der Aufsteiger setzte sich der Landesligist am vergangenen Sonntag beim BSC Rehberge mit 1:0 durch. Den
entscheidenden Treffer erzielte der erst zwei Minuten zuvor eingewechselte Kohl (65.). Torsteher Maus verhinderte kurz vor Schluss mit einer Glanzparade den Ausgleich. Beim Sieger sah Erdil wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte (50.).

Am Sonntag muss Schöneberg im Berliner Pokal beim Berlin-Liga-Aufsteiger BFC Preussen antreten. Anstoß an der Malteserstraße ist um 12 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.