Leichtes Spiel für Internationale

Schöneberg. Der Landesligist hat am vergangenen Sonntag leichtes Spiel gehabt. Beim noch punktlosen Schlusslicht BSV Hürtürkel gewann die Elf von Trainer Gökhan Senol souverän 7:0. Allerdings dauerte es bis zur 43. Minute, ehe der Bann mit dem 1:0-Führungstreffer gebrochen wurde. Danach schwand die Gegenwehr bei den Hausherren zusehends. Hassen (3), Hüsing, Brandmeyer, Drmac und Akcay erzielten die Tore für Internationale. Damit bleiben die Schöneberger im gesicherten Tabellen-Mittelfeld.

Deutlich mehr gefordert werden dürfte Inter am Sonntag, wenn es zum Aufeinandertreffen mit Türkspor FK kommt (14.30 Uhr, Rasenplatz an der Monumentenstraße).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.