Radeln auf dem Wittenbergplatz

Schöneberg. Radfahrer dürfen künftig die Feuerwehrzufahrten auf dem Wittenbergplatz benutzen. Das hat Ordnungsstadtrat Oliver Schworck (SPD) mitgeteilt. Die Prüfung dauerte vier Jahre. Zunächst brauchte die Verkehrslenkung Berlin zwei Jahre, um zu klären, dass die Zuständigkeit beim Bezirksamt liegt. Danach benötigte Schworcks Verwaltung weitere zwei Jahre, um festzustellen, dass die Feuerwehrzufahrten auf dem Platz für den öffentlichen Durchgangsverkehr mit Kraftfahrzeugen aller Art gesperrt und für den Lieferverkehr eingeschränkt zugelassen sind. „Einer Freigabe der Flächen für den Radverkehr steht damit nichts entgegen“, so Schworck. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.