Wunschliste für Fahrradstellplätze

Berlin: U-Bahnhof Yorckstraße | Tempelhof-Schöneberg. Der S-Bahnhof Yorckstraße steht nach dem S- und U-Bahnhof Tempelhof und dem U-Bahnhof Alt-Mariendorf ganz oben auf einer Bedarfsliste für Fahrradabstellplätze, die die bündnisgrüne Fraktion in der BVV Tempelhof-Schöneberg mithilfe einer Befragung erstellt hat. Insgesamt haben Bürger 55 verschiedene Wunschstandorte genannt. Hintergrund der Umfrageaktion ist der Plan des Senats, flächendeckend in der Stadt neue Fahrradabstellanlagen zu installieren. Dazu soll auch die Bevölkerung befragt werden. Die Grünen im Bezirk waren schneller. Im Internet kann man unter http://asurl.de/13qb verfolgen, wie sich rote Fähnchen, die die gewünschten Standorte markieren, nach und nach in grüne Fähnchen verwandeln: Dort sind neue Fahrradabstellplätze entstanden. Die Grünen hoffen, dass die zuständige Stadträtin Christiane Heiß mit Unterstützung von Berliner Verkehrsbetrieben und S-Bahn die Liste zügig abarbeiten kann. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.