Die eigene Adresse

Berlin: Euref-Campus | Schöneberg. Der Euref-Campus erhält eine eigene Adresse. Das Ereignis wurde am 20. Juli im Werkstatt-Foyer des Campus gebührend gefeiert. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) sprach Grußworte. Jürgen Peters, Geschäftsführer des Innovationszentrums für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel, informierte über das aktuelle Projekt des autonomen Fahrens auf dem Euref-Campus, dasgleiche tat Johannes Tücks, Geschäftsführer der Euref-Consulting GmbH für das Thema Verkehrslenkung und Beleuchtung. Auf dem Euref-Campus wird seit 2007 schrittweise die Vision der „intelligenten Stadt der Zukunft“ entwickelt. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.