Kooperation für "Smart City"

Berlin: Euref-Campus | Schöneberg. Der kalifornische IT-Anbieter Cisco und die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung haben eine Kooperation für die digitale „Smart City“ vereinbart. Den als „Memorandum of Understanding“ bezeichneten Vertrag unterzeichneten am 17. März im Cisco-Innovationszentrum auf dem Euref-Campus Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) und Anil Menon, Präsident der Abteilung „Smart + Connected Communities“ bei Cisco. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.