Mediterrane Spezialitäten im "Belmér"

Das Belmér eröffnete in der Belziger Straße 34. (Foto: P.R.)
Seit Ende letzten Jahres ist der Schöneberger Kiez um ein Restaurant reicher, denn in der Belziger Straße 34 eröffnete Ende vergangenen Jahres das "Belmér" von Kiriakos Sarantou und Mohamed Ibrahim. Kulinarisch trifft hier Ägypten auf Griechenland. Die beiden erfahrenen Gastronomen bieten Ihnen eine anspruchsvolle mediterrane Küche in ansprechendem, modern-gemütlichem Ambiente sowie einen Ort der Ruhe in dennoch zentraler Lage. Die Verwendung kreativ zubereiteter frischer Zutaten garantiert ein ganz besonderes Geschmackserlebnis, wobei vielfältige warme und kalte Vorspeisen, wie beispielsweise der zypriotische Ziegenkäse mit Minze und Limone und Zimt verfeinert oder das Püree von gelben Platterbsen zur Auswahl stehen. Sehr beliebt sind geschmorte Lammhaxe, Octopus vom Grill oder vegetarisch Couscous mit Mangold, mediterranem Gemüse, Kichererbsen und schwarzen Linsen. Als Desserts gibt es unter anderem hausgemachte orientalische Kuchen oder das leckere Mandelparfait. Neben Bitburger und König Pilsener vom Fass werden im "Belmér" auch Cocktails serviert. Darüber hinaus weiß Sommelier Kiriakos Sarantou auch durch seine exzellenten Weine zu überzeugen, die aus Deutschland oder Griechenland kommen. Sonntags gibt es ab 10 Uhr ein Brunchbuffet für 10,80 Euro pro Person inklusive Piano-Live-Musik. 60 Innen- und ebenso viele Außenplätze stehen zur Verfügung. Die gut sortierte Bar direkt nebenan soll übrigens demnächst eröffnen und lädt dann zum geselligen Entspannen ein. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen! Mo-Sa 16-0 Uhr, So ab 10 Uhr. Infos und Reservierungen 899 967 35.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden