Umweltpreis mit neuer Kategorie: Young Green Buddy wartet auf Bewerber bis 27 Jahre

Tempelhof-Schöneberg. Der Green Buddy Award geht in eine neue Runde. Doch etwas ist 2017 anders beim Umweltpreis des Bezirks: Ab sofort gibt es den Young Green Buddy.

„Wir wollen auch junge, ungewöhnliche und mutige Ideen, die sich mit Nachhaltigkeit im Bezirk beschäftigen”, sagt Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD). In der Kategorie des Young Green Buddy dürfen die Bewerber nicht älter als 27 Jahre sein. Das ist aber auch schon die einzige Einschränkung. Ansonsten dürfen alle am Wettbewerb teilnehmen, gleichgültig, ob sie noch zur Schule gehen, studieren oder eine andere Beschäftigung haben. Man kann sich als Einzelperson oder gemeinsam mit anderen bewerben.

Sponsor des neuen, ebenfalls mit 2000 Euro dotierten Preises ist der Gewerbepark „Marienpark Berlin”. „Gerade in jungen Jahren ist das Bewusstsein für die Umwelt und nachhaltiges Handeln bereits verankert”, sagt Tim Kauermann, weswegen der Marienpark-Geschäftsführer gern den Nachwuchspreis des Green Buddy Award unterstützt.

Ansonsten bleibt alles beim Alten. Der zweite Green Buddy, der für Unternehmen im Bezirk reserviert ist und vom Umwelt- und Naturschutzamt finanziell unterstützt wird, ist die Auszeichung für umweltschonende Produktion oder produktionsnahe Dienstleistungen. Drei der fünf Preiskategorien sind berlinweit ausgeschrieben: der von der Stiftung Denkmalschutz gestiftete Denkmalschutzpreis, der von der Berliner Stadtreinigung gesponserte Green Buddy für Abfallvermeidung sowie der Preis in der Kategorie „Smart Cities Lösungen”. Ihn haben Berliner Partner für Wirtschaft und Technologie und die Investitionsbank Berlin initiiert und gestiftet.

Einen Kooperationspartner des Green Buddy Award darf man nicht vergessen: die Buddy Bär Berlin GmbH. Sie spendiert die sehr begehrten, individuell gestalteten Trophäen.

Alle Informationen für eine Bewerbung finden Interessierte unter www.berlin.de/greenbuddy. Auskunft gibt es auch beim Bezirksamt unter  902 77 30 19 oder  902 77 42 42. Bewerbungsschluss ist der 11. August. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.