Verdienstkreuz für Czarina Wilpert

Berlin: Initiative Selbständiger Immigrantinnen | Schöneberg. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat Czarina Wilpert, Gründerin der „Initiative Selbständiger Immigrantinnen“ (ISI), mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Zu den ersten Gratulanten gehörte die SPD-Fraktion in der BVV Tempelhof-Schöneberg. Die Sozial- und Migrationsforscherin Wilpert erhielt die Ehrung für ihr Engagement für berufliche Eingliederung und den Erhalt von Arbeitsplätzen. Der Verein ISI (www.isi-ev.de) hat seinen Sitz in der Schöneberger Kurfürstenstraße 126. Er qualifiziert Migrantinnen für die Existenzgründung und begleitet die Frauen in die berufliche Selbständigkeit. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.