Verhinderte Autodiebe

Siemensstadt. Zwei mutmaßliche Autoeinbrecher wurden am 17. Juni kurz vor Mitternacht von Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes an der Paulsternstraße gestellt. Die Zeugen sahen, wie bei einem geparkten Auto eine Scheibe eingeschlagen und anschließend versucht wurde, das Fahrzeug zu starten. Als die beiden Täter aus dem Auto ausstiegen, verwickelten die Zeugen sie, bis zum Eintreffen der Polizei, in ein Gespräch. Die nicht in Berlin gemeldeten Männer im Alter von 50 und 52 Jahren wurden festgenommen. CS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.