Diskussion über die Energiewende

Wann? 15.02.2017 19:00 Uhr

Wo? Bürgerbüro Daniel Buchholz, Quellweg 10, 13629 Berlin DE
Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. „Energiewende in Berlin: Alles anders mit Rot-Rot-Grün?“ lautet der Titel einer Diskussionsrunde mit Energieexperten der drei Koalitionsparteien am Mittwoch, 15. Februar, um 19 Uhr im SPD-Bürgerbüro, Quellweg 10. „Die neue Koalition hat sich viel vorgenommen in der Energiepolitik“, sagt Daniel Buchholz, Sprecher für Stadtentwicklung und Umwelt der SPD-Fraktion. „Ziel ist ein klimaneutrales Berlin.“ Weniger Energieverbrauch und deutlich mehr Klimaschutz stünden auf der Agenda. Für den ökologischen und sozialen Umbau der Berliner Energieversorgung haben die drei Partner erste gemeinsame Anträge in das Berliner Abgeordnetenhaus eingebracht. Was heißt das konkret? Darüber diskutieren Harald Wolf (Linke), Stefan Taschner (Grüne) und Daniel Buchholz mit allen Interessierten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. bm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.