Diagnose Demenz

Siemensstadt. Im Stadtteilzentrum Siemensstadt an der Wattstraße 13 hat sich in Kooperation zwischen dem Selbsthilfetreffpunkt und der Kontaktstelle Pflege Engagement eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz gegründet. In der Gruppe geht es um das Finden von Antworten, wenn bei mitten im Leben stehenden Menschen die Diagnose Demenz gestellt wird. Die Teilnehmer können in der Gruppe mit ebenfalls Betroffenen verschiedene Aspekte und Facetten zum Leben mit Demenz ansprechen und sich über Erfahrungen austauschen. Die Termine für die Treffen werden gemeinsam festgelegt. Informationen und Anmeldung bei Anja Künzel unter 382 40 30 oder bei Susanne Pohlmann unter 93 62 23 80.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.