Friseur in Siemensstadt noch moderner und schicker

Ulrike Heinzer (links im Bild) und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch im Friseursalon Hach. (Foto: Raabe)
1980 wurde der beliebte Friseursalon Hach im Halskesteig 4/Ecke Quellweg von Heidemarie Hach eröffnet, der seit fünf Jahren erfolgreich von ihrer Tochter Ulrike Heinzer weitergeführt wird. "Jetzt wurde es Zeit für eine Komplettsanierung", so die Inhaberin, die nicht nur alles renovierte, sondern auch in modern-elegantes Mobilar, große Spiegel sowie neue Waschbecken investierte. Selbstverständlich steht das erfahrene Team weiterhin für Damen, Herren und Kinder bei allen Fragen rund um die typgerechte Frisur zur Verfügung.

Zum Leistungsspektrum gehören die individuelle Beratung, klassische und trendige Haarschnitte, Colorationen, diverse Strähnchentechniken und Dauerwellen, aber auch Hochsteckfrisuren, Haarverlängerungen und -verdichtungen sowie das Wimpern- oder Augenbrauenfärben und Make-ups für jeden Anlass. Gearbeitet wird mit den Produkten von Paul Mitchell und Alcina, die für die Pflege zuhause hier auch erhältlich sind.

Ulrike Heinzer und ihre Mitarbeiterinnen freuen sich auf Sie jeweils Mo-Fr 9-19 Uhr und Sa bis 14 Uhr. Übrigens wird zur Verstärkung des Teams noch ein/e Friseur/in gesucht! 381 47 17. Informationen im Internet: www.salon-hach.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden