Kontakt zu den Kindern verloren

Siemensstadt. Im Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt an der Wattstraße 13 wollen sich Eltern, die keinen Kontakt mehr zu ihren Kindern haben, künftig in einer Selbsthilfegruppe treffen. Diese soll ihnen im Gespräch mit anderen Betroffenen helfen, Gründe und mögliche Lösungen für dieses Problem zu finden. Die Gruppe will noch im Januar ihre Arbeit beginnen und sucht weitere Teilnehmer, mit denen dann gemeinsam ein regelmäßiger Termin verabredet werden soll. Die Kosten pro Termin betragen einen Euro. Interessenten werden gebeten, sich unter 381 70 57 zu melden.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.