Selbsthilfegruppe trifft sich

Siemensstadt. Die Selbsthilfegruppe für Angehörige psychisch Kranker sucht neue Mitglieder. Sie trifft sich jeden ersten Montag im Monat von 17 bis 18.30 Uhr im Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt an der Wattstraße 13. Bei den Treffen werden die Ursachen psychischer Erkrankungen erläutert, Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt und über persönliche Belastungsgrenzen gesprochen. Die Selbsthilfegruppe will dem Vorurteil "darüber spricht man nicht" mit Offenheit, Informationen und Erfahrungsaustausch begegnen. Kontakt und Anmeldung: 382 40 30, E-Mail: shtsiemensstadt@casa-ev.de.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.