Überfall auf Schnellrestaurant

Siemensstadt. Unbekannte haben in der Nacht zum 12. Mai ein Schnellrestaurant an der Paulsternstraße überfallen. Nach ersten Ermittlungen betraten kurz vor Geschäftsschluss um Mitternacht zwei Männer das Restaurant und hielten sich im Inneren versteckt. Nachdem eine Mitarbeiterin die Türen abgeschlossen hatte, kamen die dunkel gekleideten Täter heraus. Eine 23-jährige Angestellte, die sich im Büro aufhielt, wurde von einem der Täter mit einem Messer bedroht und in die Küche geführt. Während dort der andere Täter sie und zwei weitere Angestellte im Alter von 19 und 21 Jahren mit einer Schusswaffe bedrohte, entwendete sein Komplize Geld. Anschließend flüchteten sie durch die Hintertür.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.