Kiezputz in Siemensstadt

Siemensstadt. Das Großreinemachen an der S-Bahntrasse geht in die vierte Runde: Beim Frühjahrsputz am Sonnabend, 29. April, von 14 bis 16 Uhr greifen die Siemensstädter wieder zu Harken, Besen und Müllsäcken. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz geht mit gutem Beispiel voran und freut sich über zahlreiche freiwillige Helfer. Die Berliner Stadtreinigung stellt Handschuhe, Kneifzangen, Westen und Besen für die Putzaktion und übernimmt den Abtransport des gesammelten Mülls. Treffpunkt ist der Popitzweg hinter dem KaufZentrum Siemensstadt. Wer mitputzen will, meldet sich unter  92 35 92 80 oder info@daniel-buchholz.de an. Zwei Wochen später wird die Wilhelmstadt aufgehübscht: am Sonnabend, 13. Mai, ab 14 Uhr. Treffpunkt ist dann am Metzer Platz. bm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.