Reparatur in Rekordzeit: Schwimmbad des SC Siemensstadt öffnet wieder

Wann? 09.09.2017 09:00 Uhr

Wo? Sport Centrum Siemensstadt, Buolstraße 14, 13629 Berlin DE
Die Schäden im Keller kurz nach dem Regen am 22. Juli. Sie wurden in nur wenigen Wochen behoben. (Foto: SC Siemensstadt)
Berlin: Sport Centrum Siemensstadt |

Siemensstadt. Gebäudeschäden ausbessern kann in Berlin oft einige Zeit dauern.

Dass es aber auch anders geht, zeigt jetzt der SC Siemenstadt. Bei dessen Schwimmhalle in der Boulstraße war nach dem Unwetter am 22. Juli die Technik im wahrsten Sinne des Wortes „abgesoffen“. Die Halle musste geschlossen werden.

Aber nur etwa sechs Wochen nach der Katastrophe kann das Bad wieder genutzt werden. Und zwar ab Sonnabend, 9. September, exakt ab 9.09 Uhr.

Dass die Reparatur nach fünf Meter hohem Wasser im Keller und dem Aus für die dortigen Anlagen so kurz gehalten werden konnte, war zwar das Ziel des Vereins. Aber natürlich gab es keine Sicherheit, ob das gelingt. Geholfen habe wahrscheinlich, dass die beauftragten Firmen oft persönlich bekannt gewesen seien, sagt SCS-Sprecher Hans-Jörg Oehmke. Vor allem aber sei von Anfang an auf die Dringlichkeit verwiesen worden. "Denn jeder Tag, an dem das Bad zu ist, kostet uns natürlich richtig Geld." Das gilt noch mehr für den Schaden. Oehmke will zwar keine konkrete Zahl nennen, von einer sechsstelligen Summe ist aber auszugehen.

Die Wiederaufnahme des Betriebs wird am 9. September mit einer Eröffnungsparty gefeiert. Unter anderem gibt es Babyschwimmen bis 11 und Spiel und Spaß bis 17 Uhr. Und der Eintritt kostet an diesem Tag nur zwei Euro pro Person. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.