Soziales

Showdown am Lietzensee: Nachbarschaftshaus lädt Stadtrat zum Gespräch

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 7 Stunden, 30 Minuten | 17 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Lietzensee | Charlottenburg. Die bevorstehende Schließung des Nachbarschaftshauses am Lietzensee zum 31. Dezember 2017 sorgt weiter für Wirbel. Jetzt hat sich der gleichnamige Verein mit einem Schreiben an die Berliner Woche gewandt, in der er sein Unverständnis über die Aussagen des Sozialstadtrats Carsten Engelmann (CDU) während der jüngsten BVV bekundet. Die Immobilie in der Herbarthstraße 25 ist sanierungsbedürftig, deshalb soll sie...

1 Bild

Drei Sekunden und ein Leben ist zerstört: Deutscher Kinderverein startet berlinweite Schütteltrauma-Kampagne

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 7 Stunden, 33 Minuten | 14 mal gelesen

Neukölln. „Schreien kann nerven. Schütteln kann töten“: Das ist auf Werbeflächen in ganz Berlin zu lesen. Die berlinweite Kampagne des Deutschen Kindervereins wird auch von Gesundheitsstadtrat Falko Liecke und der Bundestagsabgeordneten Christina Schwarzer (beide CDU) unterstützt. Am 19. Juli stellten die Akteure sie bei der Stadtmission, Lenaustraße 3, vor.Babys, die nicht zu beruhigen sind; Eltern, die die Nerven verlieren:...

Gospelworkshop für geflüchtete Frauen: Konzert in der Jeremia-Kirche

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 13 Stunden, 3 Minuten | 9 mal gelesen

Berlin: Bruno-Gehrke-Halle | Spandau. Ein musikalisches Projekt für geflüchtete Frauen und Frauen mit Migrationshintergrund im Alter von 18 bis 26 Jahren findet zurzeit in der Bruno-Gehrke-Halle statt.Das Earth-Women-Projekt richtet sich an geflüchtete Frauen und Frauen mit Migrationshintergrund, die in der Bruno-Gehrke-Halle gemeinsam Gospel-Songs erlernen können. Das gemeinsame Singen soll das Selbstbewusstsein stärken, Kraft und Trost geben und von...

Sommerfest beim Hilfsverein

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | vor 23 Stunden, 37 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Soziales Zentrum MHM | Gesundbrunnen. Der Verein Menschen helfen Menschen (MHM) lädt für 5. August von 12 bis 18 Uhr zum Sommerfest ein. Im Hof in der Wollankstraße 58 gibt es Trampolinspaß für Kinder und Livemusik. MHM betreibt in der Wollankstraße 58-60 ein Soziales Zentrum mit Lebensmittelausgabe, Möbelmarkt und Kleiderkammer. Beim Sommerfest werden Second-Hand-Sachen verkauft. Es gibt auch einen Flohmarkt. Alle Einnahmen kommen dem Hilfsverein...

2 Bilder

Hilfe zur Selbsthilfe: Jobcenter bietet acht Computerplätze für Recherche und Bewerbung

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 23 Stunden, 37 Minuten | 35 mal gelesen

Berlin: Kind-Boulevard | Neukölln. Wer im Internet nach einer Arbeit suchen oder Bewerbungsunterlagen erstellen möchte, kann ab sofort in die „Selbstinformationseinrichtung“ (SIE) kommen. Seit dem 17. Juli hat die neue Anlaufstelle geöffnet. Zu finden ist sie in der Ladenpassage Kindl-Boulevard, direkt vor dem Eingang zum Jobcenter. Die Eingänge zu dem Einkaufszentrum sind an der Hermannstraße 214 und an der Mainzer Straße 27.Dort, wo bisher eine...

Erfahrene Träger gesucht: Stadtteilkoordinationen neu ausgeschrieben

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 23 Stunden, 37 Minuten | 15 mal gelesen

Lichtenberg. Noch bis zum 8. August können sich freie Träger für die sogenannten Stadtteilkoordinationen bewerben. Der Bezirk hat ein Interessenbekundungsverfahren gestartet.Freie Träger, die Erfahrungen in der Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit haben, sind aufgerufen, Konzepte für die Lichtenberger Sozialräume zu entwickeln und einzureichen. Grundlage dafür ist das zur Ausschreibung gehörende Struktur- und Handlungskonzept im...

Unter Anleitung etwas reparieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 23 Stunden, 37 Minuten | 12 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Am 6. August öffnet wieder das Repair-Café im Nachbarschaftszentrum am Teutoburger Platz seine Türen. Alle, die defekte Haushaltsgegenstände unter Anleitung selbst reparieren möchten, sind dazu von 15 bis 18 Uhr willkommen. Unterstützt werden sie in der Keramik- und Ökowerkstatt in Fehrbelliner Straße 92 von ehrenamtlichen Tüftlern. Weitere Informationen gibt es über den E-Mail-Kontakt rcbpb@gmx.de sowie bei...

2 Bilder

Die letzte Lücke im Netz geschlossen: Dritter Pankower Pflegestützpunkt ist eröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 23 Stunden, 37 Minuten | 72 mal gelesen

Berlin: Pflegestützpunkt Prenzlauer Berg | Prenzlauer Berg. Das Netz der Pflegestützpunkte in Berlin ist komplett. Den 36. und letzten eröffnete Gesundheits- und Pflegesenatorin Dilek Kolat (SPD) in der Gürtelstraße 33.In Pankow ist es der dritte Pflegestützpunkt. Mit ihm wird abgesichert, dass kein Pankower mehr als etwa 30 Minuten zum nächstgelegenen Pflegestützpunkt fahren muss. Das gelte mit der Eröffnung der neuen Einrichtung nun auch für ganz Berlin, so...

3 Bilder

Verein Holzkirche erhält E-Bike für die Fahrradwerkstatt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 2 Tagen | 20 mal gelesen

Berlin: Holzkirche | Lichterfelde. Ein Elektrofahrrad gehört jetzt zum Angebot der Fahrradwerkstatt des Kinder- und Jugendprojekthauses Holzkirche in Lichterfelde-Süd. Das E-City-Bike wurde dem Verein für soziale Arbeit, Kinder- und Jugendarbeit von der Firma GP Joule gespendet.Mit diesem E-Bike soll für die Elektromobilität geworben werden. Es kann für Probefahrten ausgeliehen werden. „In Verbindung mit einer Ladestation, die allein mit...

Neues Sprachcafé im Mittelhof

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. In der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, gibt es ein neues Angebot. Jeweils freitags von 16 bis 18 Uhr öffnet in der Bibliothek das Sprachcafé. Es löst das bisherige Begegnungscafé ab. Der Mittelhof reagiert damit auf den Wunsch geflüchteter Menschen, ihre frisch erworbenen Deutschkenntnisse auszuprobieren, zu trainieren und zu erweitern. „Sie wollen mit deutschsprachigen Menschen über alltägliche Dinge reden,...

1 Bild

Ein Tag für Afrika : Schüler spenden ihren Lohn für Bildungsprojekte

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 2 Tagen | 42 mal gelesen

Berlin. Erik Gensrich lernt am Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow. Kurz vor den Ferien hatte er allerdings eine andere Aufgabe: Er arbeitete für die Berliner Woche. Seinen Verdienst wird der dreizehnjährige Schüler nicht für eine PlayStation sparen oder in Mp3s anlegen. Er fließt nach Afrika und wird dort einem Kind ermöglichen, dasselbe zu tun wie Erik normalerweise. Einen Tag lang arbeiten, damit andere lernen können, das...

1 Bild

Eine Urkunde fürs Aufpassen: Gatowerin wird Spielplatzpatin

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | vor 2 Tagen | 13 mal gelesen

Gatow. Der Spielplatz am Windmühlenberg hat eine neue Spielplatzpatin. Bei einem Ortstermin bekam Anwohnerin Nicole Renneberg vom Stadtrat die Urkunde.Spandau hat mehr als 100 städtische Kinderspielplätze. Damit das Toben und Spielen ausgelassen bleibt, kümmern sich neben den Experten aus dem Bezirksamt aktuell 42 ehrenamtliche Spielplatzpaten um die Spielplätze, melden Defekte, veranstalten Spielplatzfeste und erledigen...

Blut spenden im Sommer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: DRK-Kreisverbandes Berlin Nordost | Weißensee. Am 31. Juli kann von 15 bis 19 Uhr beim DRK-Kreisverband Berlin-Nordost in der Bizetstraße 48 Blut gespendet werden. Willkommen sind alle, die im Sommer beim Auffüllen der Blutreserven der Stadt helfen möchten. Weitere Informationen unter  0800 119 49 11. BW

Sprechstunde zum Sozialrecht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Clara West | Prenzlauer Berg. Eine Sprechstunde zum Sozialrecht bietet die Abgeordnete Dr. Clara West (SPD) in ihrem Bürgerbüro in der Naugarder Straße 43 am 2. August von 18 bis 19 Uhr an. Als Fachmann steht Peter Deutschmann zur Verfügung. Der Anwalt für Sozialrecht berät unter anderem zum Arbeitslosengeld I und II, Berufsausbildungsbeihilfe, gesetzliche Krankenversicherung, Grundsicherung im Alter, Erwerbsminderung und...

Sportangebote und Tierpflege

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Landhaus Rosenthal | Rosenthal. In den Ferien macht die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung „Landhaus Rosenthal“ in der Hauptstraße 94 montags bis freitags ab 13 Uhr zahlreiche Angebote. Unter anderem können Kinder Tischtennis, Kicker und Airhockey spielen. Des Weiteren stehen Beach-Volleyball und -fußball auf dem Programm. Kinder sind zur Kaninchen- und Kleintierpflege willkommen, und Jugendliche können im Fitnessraum ihre Muskeln trainieren....

13 Bilder

Waldemarbrücke und Luisenstädtischer Kanal

Jörg Simon
Jörg Simon | Mitte | vor 2 Tagen | 23 mal gelesen

Berlin: Waldemarbrücke | Ratten, Mäuse und Müll - die Ratten freut es, die Menschen verursachen es... Der Spielplatz an der Waldemarbrücke In den letzten Wochen und Monaten war der Spielplatz hinter der Waldemarbrücke im Luisenstädtischen Kanal eingezäunt. Rattenbekämpfung. Wie an so vielen Stellen in dieser Stadt. Dieser Spielplatz - nur am Rande erwähnt - erinnert mich immer an ein Megalithgrab aus Steinzeit (Neolithikum). Eigentlich eine...

Mitmachen bei Freiwilligentagen

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Am 8.und 9. September finden die Freiwilligentage im Bezirk statt. Das Sternenfischer Freiwilligenzentrum koordiniert 30 Aktionen. Die Berliner Tiertafel zum Beispiel sucht Helfer für die Futterausgabe. Der Verein Zeitfluss freut sich über Freiwillige, die an Palisade und Flechtzaun für das Projekt „Mittelalter an der Spree“ mitbauen. Und beim Familienentlastenden Dienst Einhorn gGmbH kann man selbst...

Der Mittelhof sucht Zeitzeugen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Vereins Mittelhof, das kürzlich gefeiert wurde, sind jetzt Zeitzeugen gefragt. „Wir suchen Zehlendorferinnen und Zehlendorfer, die den Anfang und die ersten Jahre des Nachbarschaftsheims miterlebt haben“, sagt Mittelhof-Leiter Gerald Saathoff. Kontakt unter   80 19 75 40 oder per E-Mail an villa@mittelhof.org. uma

1 Bild

Armut in den Ferien: Soziale Träger bieten Alternativen zum Urlaub auf Balkonien

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 3 Tagen | 254 mal gelesen

Berlin. „Wohin fahren wir in den Sommerferien?“ Vielen Kindern aus armen Familien stellt sich diese Frage gar nicht erst. Soziale Träger versuchen, mit Ferienangeboten zu helfen. Anfang des Jahres hat der Paritätische Wohlfahrtsverband in seinem Armutsbericht festgestellt: Mehr als 20 Prozent der Berliner leben unter der Armutsgrenze. Ähnlich hoch ist der Anteil an Menschen, die Hartz IV beziehen. Besonders die Lage...

Ausflug in die Schorfheide

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Neukölln. Kaiserbahnhof und Werbellinsee: Am Mittwoch, 9. August, lädt das Frauen- und Lesbenzentrum „RuT“ zum Ausflug in die Schorfheide ein. Mit der Heidekrautbahn geht es nach Joachimsthal und danach mit dem Dampfer über den Werbellinsee. Ein Zwischenstopp wird in Wildau eingelegt. Die Kosten betragen 26 Euro, bei eigener Fahrkarte 5 Euro weniger. Bitte bis Donnerstag, 3. August, anmelden bei RuT, Schillerpromenade 1,...

Meditative Tanzstunde

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Glaubenskirche Tempelhof | Tempelhof. Unter dem Motto „Die ruhige Stunde für Menschen jedes Alters“ laden Marlies Kluge-Cwojdzinski und Charlotte Roth-Dobrot am 2. August von 16.15 bis 17.15 Uhr zum meditativen Tanzen in die Glaubenskirche, Friedrich-Franz-Straße 9, ein. „Wir bewegen uns mit einfachen Schritten zu ruhiger Musik, um gemeinsam zur Ruhe zu kommen und neue Kraft für den Alltag zu schöpfen“, so die Veranstalterinnen. Die Teilnahme ist...

Auch in den Ferien geöffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Heinersdorf. Auch wenn Ferien sind, der Schülerklub an der Wendeschleife der Straßenbahnendhaltestelle M2 ist trotzdem fast jeden Werktag geöffnet. Öffnungszeiten sind montags, dienstags, donnerstags und freitags von 13 bis 18 Uhr. Nur am Mittwoch ist geschlossen. An diesem Wochentag findet jeweils ein Ausflug mit angemeldeten Kindern statt. So geht es am 2. August zum Beispiel in das Sommerbad Pankow, am 9. August in das...

Flohmarkt auf dem Helmi

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Helmholtzplatz | Prenzlauer Berg. Ein Flohmarkt findet am 6. August von 10 bis 16 Uhr wieder auf dem Helmholtzplatz statt. An diesem Tag werden Kinder Spielzeug, Bücher und andere Dinge anbieten. Erwachsene verkaufen hingegen Sachen, aus denen ihr Nachwuchs herausgewachsen ist. Die Besucher können sich an etwa 80 Ständen umsehen. Nähere Informationen gibt es im MachMit! Museum für Kinder in der Senefelderstraße 5 unter  74 77 82 00 sowie auf...

2 Bilder

Grünflächenamt untersagt Einfassung von Baumscheiben

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 4 Tagen | 73 mal gelesen

Steglitz. Sie sorgten für freundliche Farbtupfer in der Muthesiusstraße. Mit Vergissmeinnicht und Ringelblumen hatte Peter Ohk die Baumscheiben vor seinem Haus bepflanzt. Doch die Gestaltung gefiel nicht Jedem. Zum Schutz der Pflanzen fasste der Anwohner die Beete mit Rundhölzern ein. „Das sah sehr hübsch aus und jeder erfreute sich daran“, sagt Peter Ohk. Doch schon kurze Zeit später wurde Ohk vom Grünflächenamt...

Bewerbung um den Ehrenpreis

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Reinickendorf. In diesem Jahr verleiht Sozial- und Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) zum fünften Mal den Ehrenpreis an Personen, die sich ehrenamtlich für Menschen mit Behinderung engagieren. Vorschläge für Preisträger können von Einzelpersonen, Interessengemeinschaften, Organisationen, Arbeitsgruppen und als Eigenbewerbung eingereicht werden. Voraussetzung ist ein Engagement von mindestens sechs Monaten in dieser...