Soziales

2 Bilder

Ausstellung „Alterscoolness 70 plus“ lässt Ehrenamtliche zu Wort kommen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Stunden, 6 Minuten | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Nein, sie sitzen nicht nur auf der Bank, ältere Menschen. Ganz im Gegenteil: Sie engagieren sich zunehmend in der Gesellschaft. Der Anteil der über 70-Jährigen im Ehrenamt steigt besonders stark. Und laut Studien sind sie gesünder und zufriedener als Menschen, die kein Ehrenamt ausüben. Eine Ausstellung im Rathaus Schöneberg lässt die Freiwilligen selbst zu Wort kommen und setzt sie ins Bild. „Alterscoolness...

Nachmittag für Senioren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 2 Stunden, 41 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Gemeindehaus | Tempelhof. Im evangelischen Gemeindehaus Alt-Tempelhof und Michael, Kaiserin-Augusta-Straße 23, steht am 9. Oktober von 14.30 bis 16.30 Uhr wieder ein bunter, von Annegret Kaufmann und ihrem ehrenamtlichen Team gestalteter Seniorennachmittag auf dem Programm.„Kaffee und Gespräche sind unter anderem angekündigt. Weitere Informationen:  752 80-63/-64. HDK

1 Bild

Sitzmöbel für den Koeltzepark: Kinder und Anwohner bekommen Wunschmöbel

Georg Wolf
Georg Wolf | Spandau | vor 11 Stunden, 25 Minuten | 15 mal gelesen

Berlin: Koeltzepark | Spandau. Sie stehen, die Bänke für den Koeltzepark im Quartiersmanagement-Gebiet Spandauer Neustadt. Über zwei Monate lang in den Sommerferien wurden sie unter Anleitung von einer Tischlerin und Pädagogen gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Anwohnern aus dem Quartier geplant und gebaut. Dabei konnten die Teilnehmer an allen Arbeitsschritten der Planungs- und Bauphase mitwirken und alle relevanten Arbeiten selbst...

Jubiläum im Katharinenhof: Pflegeeinrichtung besteht seit zehn Jahren

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Britz | vor 11 Stunden, 25 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Katharinenhof Alt-Britz | Britz. Am Freitag, 22. September, feierte die Pflegeinrichtung Katharinenhof in Alt-Britz ihr 10-jähriges Jubiläum. Es ist ein moderner fünfstöckiger Bau, der 2007 errichtet wurde. Der Katharinenhof in Britz bietet Platz für 131 Senioren. Im Sommer wurde das Angebot um eine Tagespflege erweitert, in der 16 Gäste montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr betreut werden. Die medizinische Versorgung gewährleistet das...

4 Bilder

Am Weinberg entsteht ein Permakulturgarten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 11 Stunden, 25 Minuten | 29 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der neue Gemeinschaftsgarten „Peace of Land“ liegt unweit des Volksparks Prenzlauer Berg. In den zurückliegenden Monaten entstanden dort Hochbeete und Sitzgelegenheiten, ein Lehmbackofen und eine Außenküche werden gerade gebaut. Auch ein Bienenvolk wurde bereits angesiedelt. Außerdem baut die Gärtnergemeinschaft die auf dem Gelände stehende Baracke aus. Das gesamte Grundstück am Weinberg 14, Ecke...

Meditative Tanzstunde

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 11 Stunden, 25 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Glaubenskirche Tempelhof | Tempelhof. Unter dem Motto „Die ruhige Stunde für Menschen jedes Alters“ laden Marlies Kluge-Cwojdzinski und Charlotte Roth-Dobrot am 4. Oktober von 16.15 bis 17.15 Uhr wieder zum meditativen Tanzen in die Glaubenskirche, Friedrich-Franz-Straße 9, ein. „Wir bewegen uns mit einfachen Schritten zu ruhiger Musik, um gemeinsam zur Ruhe zu kommen und neue Kraft für den Alltag zu schöpfen“, so die Veranstalterinnen. Die Teilnahme...

1 Bild

7. Familiennacht 2017

KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel
KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel | Mitte | vor 20 Stunden, 14 Minuten | 6 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Sa. 7. Oktober um 17:77 + 177 Minuten ( = 18:17 – 21:14 Uhr) Taucht mit uns ein in die verzauberte Welt der „7“. Manche haben sie zu ihrer Lieblingszahl gekürt und manche fragen sich, was sich so alles hinter der „7“ versteckt? Wir starten eine 177-minütige Nachtreise rund um den Globus. Wer schafft es, den Spuren der „7“ zu folgen und ihre Geheimnisse zu entschlüsseln? Verkleidet euch schon zu Hause als „7“, so...

1 Bild

Flohmarkt für Baby- und Kindersachen im Familienzentrum Horizonte

Horizonte gGmbH
Horizonte gGmbH | Märkisches Viertel | vor 23 Stunden, 11 Minuten | 6 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Horizonte | Liebe Familien, am 14.10.2017 veranstalten wir vom Familienzentrum und der Kita Horizonte im Tornower Weg 6 von 10:00 - 14:00 Uhr einen Flohmarkt für Baby- und Kindersachen. Aufbau ist ab 09:30 Uhr, der Flohmarkt findet je nach Wetter drinnen oder draußen statt. Die Teilnahme kostet einen herzhaften oder süßen Beitrag zum Buffet plus 3€ für einen kleinen, bzw. 5€ für einen großen Stand. Tische müssen selbst mitgebracht werden...

1 Bild

Mit Bagger und Schippe am Hospiz in Köpenick

Michael Richter
Michael Richter | Müggelheim | vor 23 Stunden, 51 Minuten | 132 mal gelesen

Berlin: Berlin | Köpenick. Mit Bagger und Schippe: Mitglieder des Rotary Clubs Berlin-Schloss-Köpenick haben auf dem Gelände des Hospizes der DRK Kliniken Berlin | Köpenick im Rahmen einer „Hands on“-Aktion eine Freifläche angelegt. An zwei Wochenenden legten die freiwilligen Helfer ein kleines, grünes Idyll mit Gehwegplatten Bambuspflanzen als Sichtschutz an. Der Bereich kann nun von den Hospiz-Gästen und ihren Angehörigen genutzt werden. Da...

Schmargendorfer Geschichten

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Grunewald | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Paul Gerhardt Diakonie Hospiz | Schmargendorf. Anlässlich der Berliner Hospizwoche laden das Paul Gerhardt Diakonie Hospiz und der Verein Hospiz- und PalliativVerband Berlin am Donnerstag, 28. September, unter dem Titel „Geschichten aus Schmargendorf“ zu einer Lesung ein. Von 16 bis 17.30 Uhr können die Gäste Gedichten und Geschichten von mehr oder weniger prominenten Schmargendorfer Bürgern der letzten 125 Jahre lauschen. Die Lesung im Paul Gerhardt...

Gottesdienst zum Erntedankfest

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

Berlin: Martin-Luther-Gedächtniskirche | Mariendorf. In der evangelischen Martin-Luther-Gedächtniskirche, Riegerzeile 1a, gibt es am 1. Oktober von 10 bis 11 Uhr einen Familiengottesdienst zum Erntedankfest mit Posaunenchor. Es predigt Pfarrer Hans-Martin Brehm. HDK

2 Bilder

Gute Arbeit vor allem mit Kindern: Nachbarschaftsheim Neukölln feierte Jubiläum

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | vor 1 Tag | 31 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Neukölln | Neukölln. Mit Musik, Tanz und Theater wurde am Sonnabend, 16. September, der 70. Geburtstag des Nachbarschaftsheimes in der Schierker Strasse am Körnerpark gefeiert. Die Geburtsstunde des Nachbarschaftsheimes war wenige Monate nach Ende des zweiten Weltkrieges. Bereits 1947 plante der amerikanische Verband christlicher Frauen ein Nachbarschaftshaus im Arbeiterbezirk Neukölln. Eine ehemalige Wehrmachtsbaracke wurde von der...

Blick in Seniorenstift: Tag der offenen Tür bei den Johannitern

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | vor 1 Tag | 11 mal gelesen

Berlin: Johanniter-Stift | Johannisthal. Am 1. Oktober können Sie einen Blick hinter die Türen des neuen Johanniter-Stifts im Quartier Viva City werfen. Die Einrichtung verfügt über 99 Pflegeplätze und vier betreute Wohnungen für Senioren. In ihrer Arbeit orientiert sie sich am Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp. Zum bereits im 19. Jahrhundert entwickelten naturheilkundlichen Konzept gehören Wasseranwendungen, ein Bewegungs- und...

Sanftes Heilen mit den Händen

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte Hönower Straße | Karlshorst. Ums Thema „Sanftes Heilen mit Händen – Osteopathie“ geht es am Mittwoch, 4. Oktober, um 14 Uhr in der Begegnungsstätte Karlshorst, Hönower Straße 30a. Heilpraktiker Michael Flachmeier lädt zu Gesprächen, Erfahrungsaustausch und Musik. Die Teilnahme kostet inklusive Kaffeegedeck 3,50 Euro. Um Anmeldung unter  509 81 08 wird gebeten. bm

5. Spandauer Gesundheitstag

Silvia Möller
Silvia Möller | Spandau | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

Spandau. Zum fünften Mal findet am 14. Oktober der Spandauer Gesundheitstag statt. Von 10 bis 16 Uhr treffen sich verschiedene Vertreter der Spandauer Gesundheitswirtschaft und die Endverbraucher bei centrovital in der Neustadt, Neuendorfer Straße 25/Brauereihof 6, direkt an der Havel, gegenüber von Eiswerder und der Zitadelle. Ein gastronomisches Angebot ist gewährleistet. Vertreten sind unter anderem verschiedene...

Sprechstunde zum Sozialrecht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Clara West | Prenzlauer Berg. Eine Sprechstunde zum Sozialrecht bietet die Abgeordnete Dr. Clara West (SPD) in ihrem Bürgerbüro in der Naugarder Straße 43 an. Der Anwalt für Sozialrecht Peter Deutschmann berät am 4. Oktober von 18 bis 19 Uhr unter anderem zu den Themen Arbeitslosengeld I und II, Berufsausbildungsbeihilfe, gesetzliche Krankenversicherung, Grundsicherung im Alter, Erwerbsminderung und Behindertenrecht. Die Beratung ist...

Mobile Duschen für Obdachlose

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Land Berlin soll ein sogenanntes „Badezimmer auf Rädern“ als Modellprojekt einführen. Die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus Berlin hat dazu einen Antrag gestellt. Die Hygieneversorgung für obdachlose Menschen soll damit verbessert werden. Das „Badezimmer auf Rädern“ soll als Bus mit Toiletten, Waschbecken und Duschen ausgestattet sein. SPD- und Linksfraktion der BVV Steglitz-Zehlendorf fordern das...

Basar für Kleidung

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Kladow | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Freie Waldorfschule Havelhöhe | Kladow. Gebrauchte Kleidung, Spielzeug, Bücher und Kinderwagen können am Sonnabend, 7. Oktober, beim Kleiderbasar in der Freien Waldorfschule Havelhöhe gekauft oder verkauft werden. Die Standmiete beträgt fünf Euro zuzüglich Kuchen oder Fingerfood für das Buffet. Getrödelt werden kann von 10 bis 12 Uhr. Standinteressenten melden sich unter  0172/ 379 05 00. Die Schule ist an der Neukladower Allee 1 zu finden. uk

Kommt die Hilfe an? Forschungsprojekt über Obdachlose 1

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 35 mal gelesen

Lichtenberg. Ist es bloß ein Eindruck? Oder gibt es tatsächlich auch in Lichtenberg immer mehr obdachlose Menschen? Was ist dagegen zu tun? Welche Hilfen sind möglich? Diese Fragen soll ein neues Kooperationsprojekt klären. Verlässliche Angaben gibt es zwar kaum, dennoch: „Die Zahl der in Lichtenberg lebenden Obdachlosen scheint zu steigen“, sagt Sozialstadträtin Birgit Monteiro (SPD). „Und auch die Bevölkerung wird...

Unter Anleitung etwas reparieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Das Repair-Café öffnet am 1. Oktober im Nachbarschaftszentrum am Teutoburger Platz wieder seine Türen. Alle, die defekte Haushaltsgegenstände oder Sachen unter Anleitung selbst reparieren möchten, sind dazu von 15 bis 18 Uhr willkommen. Unterstützt werden sie in der Keramik- und Ökowerkstatt in Fehrbelliner Straße 92 von ehrenamtlichen Tüftlern. Nähere Informationen gibt es über den E-Mail-Kontakt...

Gesund essen – auch im Alter: Thementag rund um die richtige Ernährung

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 14 mal gelesen

Berlin: Seniorenzentrum Lichtenberg „Prof. Dr. Kurt Winter“ | Lichtenberg. Wie wichtig ist gesunde Ernährung im Alter? Welchen Stellenwert sollte sie haben? Wie ist es um das Essen in Pflegeheimen bestellt? Um diese und andere Fragen geht es bei einem Thementag für Senioren am Mittwoch, 27. September. Seit 2014 stellt das Bezirksamt regelmäßig Veranstaltungen auf die Beine, die sich im Rahmen der Reihe „Leben und gesund alt werden in Lichtenberg“ vor allem an Senioren richten. In...

Trödelmarkt für Kindersachen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 3 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Kirchengemeinde Schlachtensee | Zehlendorf. Im Gemeindezentrum Schlachtensee, Matterhornstraße 37-39, beginnt am Sonnabend, 30. September, um 10 Uhr ein Trödelmarkt für Baby- und Kindersachen. Bis 13 Uhr kann Spielzeug, Kleidung und mehr gekauft werden. uma

1 Bild

Aktion Warmes Essen startet

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 3 Tagen | 32 mal gelesen

Berlin: Pauluskirche Zehlendorf | Zehlendorf. Die Tage werden kälter, die Nächte länger. Wer keine Wohnung hat oder an der Armutsgrenze lebt, freut sich in der dunklen Jahreszeit besonders über eine kostenlose Mahlzeit. Am Montag, 9. Oktober, 12 Uhr, beginnt in der evangelischen Pauluskirche in der Kirchstraße 6 mit einer Andacht wieder die „Aktion Warmes Essen“. Bis Ende März 2018 geben ehrenamtliche Helfer jeweils montags, mittwochs und freitags von 12...

10 Jahre Fairkaufhaus in Spandau: Für chronisch psychisch kranke Menschen da

Georg Wolf
Georg Wolf | Wilhelmstadt | vor 3 Tagen | 31 mal gelesen

Berlin: Fairkaufhaus Spandau | Wilhelmstadt. Seit einem Jahrzehnt existiert das Fairkaufhaus in Spandau. Seither gibt es psychisch kranken Menschen einen Halt und Arbeit. Es handelt sich hierbei um ein Gemeinschaftsprojekt vom DRK-Kreisverband Spandau, Die Brücke gGmbh und Ginko gGMbh. Arbeit stiftet Sinn im Leben. Wer einer Beschäftigung nachgeht, hat einen strukturierten Tagesablauf, fühlt sich gebraucht und wertgeschätzt. Psychisch kranke Menschen...

2 Bilder

Noch kein Anschluss unter dieser Nummer: Silbernetz-Hilfstelefon für Senioren soll Ende des Jahres starten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 3 Tagen | 23 mal gelesen

Mitte. Noch bis 9. Oktober soll jeder für das Pilotprojekt Silbernetz beim PSD ZukunftsPreis 2017 der genossenschaftlichen PSD Bank Berlin-Brandenburg abstimmen. Die ersten zehn Sozial- und Umweltprojekte, die die meisten Stimmen beim Onlinevoting erhalten, können sich über Preisgelder zwischen 1500 und 8000 Euro freuen. Elke Schilling trommelt auf allen Kanälen, damit möglichst viele für ihr 24-Stunden-Hilfetelefon...