Soziales

Ehrenamtliche Vormundschaft

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 8 Stunden, 7 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: DRK Haus der Familie | Steglitz. Wie man eine ehrenamtliche Vormundschaft übernehmen kann und welche Aufgaben damit verbunden sind, wird an einem Info-Abend des Willkommensbündnisses am Freitag, 26. Januar, 18 Uhr, im Haus der Familie des DRK Berlin Südwest, Düppelstraße 36, erklärt. Geflüchtete Kinder und Jugendliche, die ohne ihre Eltern nach Deutschland kommen, benötigen einen Vormund. Dies gilt sowohl für die unbegleiteten Minderjährigen als...

1 Bild

Mehr Angebote für Familien im Campus Daniel

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | vor 9 Stunden, 19 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Campus Daniel | Familien finden künftig auf dem Evangelischen Campus Daniel, Brandenburgische Straße 51, mehr Angebote. Mit einem neuen Familiensamstag pro Monat, dem Elternzeitcafé und weiteren kostenfreien Veranstaltungen möchte das Bildungszentrum des Evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf sie in allen Lebenslagen umfassender begleiten und beraten. So können Eltern auf dem Campus künftig leichter einen Ansprechpartner...

Spiel und Spaßfür Familien

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | vor 17 Stunden, 54 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Familientreff im Baumertweg | Wilhelmstadt. Zum bunten Familiennachmittag mit Spaß, Spiel und Musik lädt am 27. Januar wieder der offene Familientreff am Baumertweg 2 ein. Dazu wird eine spannende Geschichte aus der Bibel erzählt. Los geht es um 15.30 Uhr. uk

Was zahlt die Pflegeversicherung?

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | vor 17 Stunden, 54 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerstübchen Mahlsdorf | Mahlsdorf. Der Pflegestützpunkt Marzahn-Hellersdorf informiert am Montag, 29. Januar, über die Leistungen der Pflegeversicherung im „Bürgerstübchen“, Hultschiner Damm 94. Die Veranstaltung des Bürgervereins Mahlsdorf-Süd findet ab 14.30 Uhr aber nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von zehn Personen statt. Anmeldung unter 58 64 69 21. hari

Treffpunkt Café International

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | vor 17 Stunden, 54 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Gemeindehof Karow | Karow. Das Projekt „Willkommen in Karow“ öffnet am 28. Januar sein nächstes „Café International“. Dazu sind Geflüchtete sowie Karower von 16 bis 19 Uhr im Gemeindehof der Stadtmission in der Straße Alt-Karow 8 willkommen. Bei Kaffee und Kuchen können sich die Teilnehmer kennenlernen und ins Gespräch kommen. Weitere Informationen auf www.pankow-hilft.de/karow-2. BW

Entspannt ins neue Jahr starten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 17 Stunden, 54 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. In seiner Reihe „Expertinnen-Frühstück“ hat das Frauenzentrum Ewa, Prenzlauer Allee 6, am 26. Januar ab 11 Uhr Karin Moucha zu Gast. Sie praktiziert das Zen-Shiatsu. Diese Entspannungsmethode beruht auf Jahrtausende alte Erkenntnisse der Akupressur und der traditionellen chinesischen Medizin. Karin Moucha möchte den Teilnehmerinnen Tipps geben, wie sie entspannter ins neue Jahr starten können. Weitere...

Pflege aus der Ferne

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle Pflegeengagement | Friedrichshain. Am Donnerstag, 25. Januar, gibt es das erste Treffen "Pflege aus der Ferne" in diesem Jahr. Es findet von 18 bis 19.30 Uhr bei der Kontaktstelle PflegeEngagament in der Gryphiusstraße 16 statt. Die Veranstaltungsreihe wendet sich an Menschen, deren pflegebedürftige Angehörige außerhalb von Berlin wohnen. Sie erhalten dort Tipps, wie sie mit dieser Situation umgehen können. Weitere Termine gibt es jeweils am...

Familiensonntag mit Märchen

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Pestalozzi-Treff | Mahlsdorf. Der erste Familiensonntag in diesem Jahr im Stadtteilzentrum Pestalozzi-Treff, Pestalozzistraße 1 A, findet am Sonntag, 28. Januar, ab 15 Uhr statt. Zum Kaffeeklatsch gibt es frisch gebackenen Kuchen. Um 16 Uhr zeigt das Lindenberger Marion-Etten-Theater das Stück „Das Mäuserotkäppchen“ für Kinder ab drei Jahren. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro. Anmeldungen erbeten unter 56 58 69 20. hari

1 Bild

Notärzte bekommen Verstärkung von Kollegen aus Tempelhof

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | vor 2 Tagen | 74 mal gelesen

Berlin: Feuerwehr Buckow | Ab sofort haben die Mediziner des Neuköllner Vivantes-Klinikums Verstärkung: Kollegen aus dem Tempelhofer St.-Joseph-Krankenhaus sind jetzt mit von der Partie, wenn der Notarztwagen der Feuerwache an der Johannisthaler Chaussee 222 ausrückt. Dank dieser Unterstützung kann das Notarzteinsatzfahrzeug - wie es ganz korrekt heißt - nun rund um die Uhr unterwegs sein. Zuvor war das nur tagsüber möglich. An Bord sind immer ein...

Umzug nach Alt-Friedrichsfelde

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Friedrichsfelde. Das Schul- und Sportamt Lichtenberg zieht um und ist vom 22. Januar an nicht mehr in der Große-Leege-Straße, sondern am neuen Standort in Alt-Friedrichsfelde 60 zu finden. Dort sitzen die Mitarbeiter in der vierten Etage im Haus 1. Zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr soll auch die Lichtenberger Außenstelle der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (Schulaufsicht) dorthin umziehen. bm

2 Bilder

Familienzentrum Jungfernheide eröffnet

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | vor 3 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Jungfernheide | Das Familienzentrum ist im Herbst 2017 vom Halemweg an den Heckerdamm 242 gezogen. Pädagogen haben sich bereits gut eingelebt, Eltern und Kinder an das neue Domizil gewöhnt und es hat sich einiges verbessert. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, 26. Januar, um 15 Uhr statt, zu Gast sind Bürgermeister Reinhard Naumann, Stadtentwicklungsstadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) und Jugendstadträtin Heike Schmitt-Schmelz...

Konzert gegen Hunger

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 3 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Ölberg-Kirche | Kreuzberg. Der Komponist und Pianist Roland Vossebrecker gibt am Sonntag, 28. Januar, ein Benefizkonzert in der Ölberg-Kirche, Paul-Lincke-Ufer 29. Der Erlös geht an die Entwicklungshilfeorganisation Oxfam. Nach eigenen Angaben hat Vossebrecker bei seinen "Konzerten gegen den Hunger" seit November 2017 in mehreren Städten bisher mehr als 10 000 Euro eingespielt. Der Auftritt in der Ölberg-Kirche beginnt um 17 Uhr. Auf dem...

Die Frau mit dem Kopftuch

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Werkstatt der Kulturen | Neukölln. Fereshta Ludin ist „die Frau mit dem Kopftuch“, die jahrelang darum kämpfte, als Lehrerin arbeiten zu dürfen, obwohl sie ihre Haare verhüllt. Am Sonntag, 28. Januar, um 15 Uhr kommt sie in die Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32. Sie liest aus ihrer Autobiografie, berichtet über ihre Beweggründe, vor Gericht zu ziehen und stellt sich der Diskussion über das Neutralitätsgesetz. Der Eintritt ist frei. Infos...

2 Bilder

Kiezatlas mit Lieblingsorten: Ehrenamtliche stellen inklusiven Stadtplan zusammen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen | 20 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Für Prenzlauer Berg gibt es jetzt einen inklusiven Kiezatlas. Zusammengestellt wurde er von Menschen mit und ohne Handicap. „LieblingsOrte Prenzlauer Berg“ ist der Titel dieser Neuerscheinung. Initiiert wurde der Kiezatlas vom Stadtteilzentrum Teutoburger Platz in Zusammenarbeit mit dem Verein STARThilfe. Unterstützung gab es vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin. Bereits 2014 begann sich das Stadtteilzentrum in...

Hier können Sie Blut spenden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Blutspendedienst des DRK macht wieder halt in Prenzlauer Berg. Am 31. Januar steht der Bus von 15 bis 19 Uhr vor der Wichertstraße 2, ganz in der Nähe der Schönhauser Allee Arcaden. Weitere Informationen gibt es unter 0800 119 49 11. BW

Wer unterstützt das Nähcafé?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Das Willkommensprojekt Buch der Albatros gGmbH sucht für sein „Nähcafé am Donnerstag“ einen ehrenamtlichen Unterstützer. Das Nähcafé findet jeweils von 15 bis 17 Uhr statt. Weiterhin sucht das Projekt Freiwillige, die das Deutschkurs-Team für Geflüchtete verstärken. Interessierte melden sich beim Willkommensprojekt im Bucher Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10, unter 32 53 32 38 oder per E-Mail...

1 Bild

Bezirk verpflichtet erstmals Hauskäufer zur Einhaltung der Kiezmieten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 3 Tagen | 209 mal gelesen

Um die Mieter im Eckhaus Amsterdamer Straße 14 und Malplaquetstraße 25 vor Luxusmodernisierung und Verdrängung zu schützen, wollte das Bezirksamt erstmals sein kommunales Vorkaufsrecht nutzen. Doch der Investor hat sich vertraglich verpflichtet, die Ziele des Milieuschutzes einzuhalten. Sie haben das marode Gebäude mit Transparenten behängt, eine Website aufgebaut, auf der die Bewohner der 29 Wohnungen kämpferisch die...

1 Bild

Gäste des Friedrichstadt-Palastes spendeten 62 000 Euro für Björn Schulz Stiftung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 4 Tagen | 59 mal gelesen

Gesangssolistin Brigitte Oelke, Friedrichstadt-Palast-Intendant Berndt Schmidt und Gesangssolist Roman Lob übergaben einen Spendenscheck stellvertretend für die Gäste und das gesamte Palast-Ensemble an Bärbel Mangels-Keil von der Björn Schulz Stiftung in Niederschönhausen. Das Geld haben die Darsteller des internationalen Bühnenensembles vom ersten Adventswochenende bis Silvester jeden Abend nach der aktuellen Produktion...

3 Bilder

Bürgerstiftung möchte 2018 auf eigenen Füßen stehen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 4 Tagen | 157 mal gelesen

„Gehen Sie mit uns stiften und stiften Sie Gutes“ – diesem Motto fühlt sich die Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf verpflichtet. Sie engagiert sich für das Gemeinwesen im Bezirk und unterstützt mit ihrer Arbeit das bürgerschaftliche Engagement. Im Januar blickte die Stiftung bei einem Neujahresempfang auf das vergangene Jahr zurück. Ein großer Erfolg war die Anschaffung des neuen Bücherbusses. Er ist seit fast einem Jahr...

Rotes Kreuz sucht Blutspender

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium | Köpenick. Am 25. Januar erwartet das Deutsche Rote Kreuz potenzielle Blutspender. Ein DRK-Team ist von 16 bis 19 Uhr im Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Oberspreestraße 173, präsent. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Besonders gefragt ist derzeit übrigens die Blutgruppe 0-. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder 0800/119 49 11. RD

Bezirk erhöht Zuwendungen für Stadtteilzentren

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 4 Tagen | 36 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt will die Stadtteilarbeit stärken. Es stellt den Stadtteilzentren deutlich mehr Geld zur Verfügung. Die Zuwendungen steigen von rund 690 000 Euro im Jahr 2017 auf über 800 000 Euro in diesem Jahr. Damit können die Träger der Stadtteilzentren dringend benötigtes Personal einstellen, aber auch Projekte finanziell absichern und Betriebskostenerhöhungen für ihre Räume abdecken....

Zwei Sonderschalter für den „Berlinpass“ in den Bürgerämtern

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 4 Tagen | 78 mal gelesen

Der Senat hat jetzt beschlossen, den Personenkreis zu erweitern, der Anspruch auf den „Berlinpass“ hat. Weil sie einen erhöhten Zulauf erwarten, richten die Lichtenberger Bürgerämter ab dem 1. Februar zwei Sonderschalter ein, an denen der Ausweis zu haben ist. Ob es um Kultur, Bildung, Sport oder generell um Freizeit geht: Mit dem Berlinpass bekommen all jene Berliner einen vergünstigten Eintritt zu Veranstaltungen oder in...

Grüner Abend am Schlosspark

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Katrin Rahnefeld | Pankow. Thekla Lorbach und Katrin Rahnefeld laden am 2. Februar von 19 bis 20.30 Uhr zum nächsten „Grünen Abend“ ein. Die beiden Expertinnen auf den Gebieten der Naturheilkunde und des systemischen Coachings möchten ihre Gäste inspirieren. Sie geben ihnen Methoden für mehr Wohlbefinden an die Hand. Die Veranstaltung findet ganz in der Nähe des Schlossparks in der Crusemarkstraße 20 statt. Die Themen sind diesmal „Die...

„AtemPause“ in Erlöserkirche

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Erlöserkirche | Rummelsburg. Die neue Gottesdienst-Reihe „AtemPause“ startet am Sonntag, 21. Januar, um 18 Uhr im Gemeindehaus hinter der Erlöserkirche in der Nöldnerstraße 43. Pfarrerin Sapna Joshi lädt zum gemeinsamen Singen, Beten und Essen. Es geht vor allem darum, einmal in Ruhe Luft zu holen und die Woche Revue passieren zu lassen. Die Band „Joseph & Friends“ begleitet den Abend mit vielen neuen Liedern. bm

Töpfern für die ganze Familie

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Zum Familientöpfern lädt am Dienstag, 23. Januar, um 15.30 Uhr das Nachbarschaftshaus Ostseeviertel in der Ribnitzer Straße 1b ein. Geeignet ist das Angebot für Eltern mit Kindern im Alter ab fünf Jahren. Teilnahmekosten: 1,50 Euro pro Person. bm