Soziales

Neuigkeiten vom „Blueberry Inn“

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 21.04.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: KIndertreff Blueberry Inn | Das Blueberry Inn an der Reuterstraße 10 ist ein beliebter Kindertreff. Jetzt kann hier endlich wieder draußen gespielt werden. Das blaue Haus an der Ecke Erlanger Straße ist in diesem Kiez einer der wenigen Anlaufpunkte für Kinder von neun bis 15 Jahren. Betrieben wird es von der gemeinnützigen Gesellschaft „Outreach“. Geöffnet ist dienstags bis freitags von 15 bis 20 Uhr. Täglich kommen rund 80 junge Besucher. Da wird es...

Frühjahrsputz am S-Bahnhof

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 21.04.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: S- und U-Bahnhof Wuhletal | Kaulsdorf. Einen Frühjahrsputz am S- und U-Bahnhof Wuhletal führen am Sonnabend, 28. April, von 9 bis 12 Uhr Anwohner durch. Die BSR stellt Müllsäcke und holt diese auch wieder ab. Arbeitshandschuhe sollten mitgebracht werden. Treffpunkt ist der Ausgang auf der Friedhofsseite. Mehr Informationen unter 95 60 93 13 und per E-Mail an manjajacob@web.de. hari

Känguru-Projekt braucht dringend Helfer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.04.2018 | 11 mal gelesen

Das Projekt Känguru der Diakonie und der Koepjohann‘schen Stiftung braucht dringend ehrenamtliche Familienhelfer. Hilfe in turbulenten Zeiten – das bieten die ehrenamtlichen Familienhelfer vom Känguru-Projekt jungen Familien und Alleinerziehenden. Constanze Meyne, Leiterin des Projektes, funkt SOS. „Es stehen sehr viele Familien auf der Warteliste, die dringend Unterstützung brauchen“, sagt sie. Interessierte sollten sich...

Tipps für kleine Notfälle

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 21.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee |  Weißensee. „Homöopathische Notfallapotheke für Kinder“ ist das Thema einer Gesundheits-Veranstaltung im Frei-Zeit-Haus Weißensee. Sie findet am 27. April von 10.15 bis 11.45 Uhr im Nachbarschaftszentrum an der Pistoriusstraße 23 statt. Katrin Schörling wird über Selbsthilfe in kleinen Notfällen sprechen. Unter anderem gibt sie Tipps, wie man sich verhält, wenn Kinder leichte Verletzungen und Beschwerden haben. Um einen...

Demonstration der Arbeitslosen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.04.2018 | 22 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Am 2. Mai, einen Tag nach dem „Tag der Arbeit“, findet in diesem Jahr erneut der Internationale Kampf- und Feiertag der Arbeitslosen statt. Eine Demonstration startet um 13 Uhr am Senefelderplatz. Danach bewegt sich der Demonstrationszug durch die Schwedter Straße, die Kastanienallee und die Schönhauser Allee bis zu den Schönhauser Allee Arcaden. Dort findet eine Zwischenkundgebung statt, ehe es auf der...

Anforderungen an Verfügung

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 21.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek | Lichtenberg. Jan Salzwedel vom Betreuungswerk Berlin informiert am Dienstag, 24. April, um 18 Uhr über die neuen Anforderungen an eine Patientenverfügung – in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek in der Frankfurter Allee 145. Mit einem Beschluss des Bundesgerichtshofes haben sich die Formalitäten bezüglich der Verfügungen konkretisiert. Salzwedel erläutert, was das für neue und bereits verfasste Papiere bedeutet. Er gibt Tipps zur...

41 Schattenspender für Friedenau

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 20.04.2018 | 15 mal gelesen

Die Immobilienbank Berlin Hyp feiert ihr 150-jähriges Bestehen und hat aus diesem Anlass 75 000 Euro für einen ganz bestimmten Zweck gespendet. Das Geld ist für die Pflanzung von 150 Bäumen bestimmt – als Zeichen der Verbundenheit des als Berliner Pfandbriefamt gegründeten Instituts mit der Stadt und zur Unterstützung der Kampagne „Neue Stadtbäume für Berlin“. 41 von diesen Berlin Hyp-Bäumen wurden in der Haupt- und in...

Alpha-Bündnis gegründet

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.04.2018 | 25 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 19. April fand das Gründungstreffen für ein sogenanntes Alpha-Bündnis in Friedrichshain-Kreuzberg statt. Mit dem Zusammenschluss soll auf das Thema Analphabetismus aufmerksam gemacht und konkrete Hilfe im Alltag auf den Weg gebracht werden. Nach einer Studie der Universität Hamburg können mehr als 14 Prozent aller Menschen in Deutschland zwischen 18 und 64 Jahren nicht richtig lesen und schreiben....

Feier zum 11. Geburtstag

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 20.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: MehrGenerationenHaus | Kreuzberg. Das MehrGenerationenHaus in der Wassertorstraße 48 wird elf Jahre alt. Gefeiert wird auch dieses Jubiläum. Und zwar am Freitag, 4. Mai. Zunächst ab 14 Uhr mit einem kleinen Café für die ältere Nachbarschaft, ab 15 Uhr sind dann alle Gäste willkommen. tf

Bürgergarten Helle Oase erhält Sonderpreis bei UN-Wettbewerb

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 20.04.2018 | 21 mal gelesen

Berlin: Bürgergarten "Helle Oase" | Im Rahmen der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“ erhält der Bürgerarten Helle Oase einen Sonderpreis. Die Auszeichnung würdigt den Charakter des Gartens als soziales Umweltprojekt. Die UN-Dekade „Biologische Vielfalt“ ist ein Wettbewerb, der von 2011 bis 2020 läuft. Dabei zeichnen die UN-Mitgliedsländer vorbildliche Umweltprojekte aus. In Deutschland läuft der Wettbewerb unter der Ägide des Bundesumweltministeriums und des...

Hier treffen sich Alleinerziehende

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.04.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Spreegold Store | Prenzlauer Berg. Einen Stammtisch bietet die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 5. Mai um 20 Uhr an. Treffpunkt ist der Spreegold Store in der Stargarder Straße 82. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter 425 11 86 sowie über den E-Mail-Kontakt kontakt@shia-berlin.de. BW

KEKs im Panke-Haus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 20.04.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Panke-Haus | Gesundbrunnen. Im Familienförderzentrum Panke-Haus in der Soldiner Straße 76 startet am 21. August ein Kurs für Eltern mit ihren bis zu dreijährigen Kindern. KEKs heißt er und steht für Kinder-Eltern-Kompetenz stärken. In entspannter Atmosphäre sollen sich Eltern über die Förderung und Entwicklung ihrer Kinder austauschen. Immer dienstags (zehn Wochen) treffen sich die Teilnehmer von 9.30 bis 12 Uhr. Der Kurs ist kostenlos,...

2 Bilder

Kleiderstube muss schließen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 19.04.2018 | 209 mal gelesen

Berlin: Kleiderstube Schöneweide | Am 27. April gegen 14 Uhr wird Udo Florian zum letzten Mal den Ladenschlüssel der Kleiderstube an der Schnellerstraße 114 umdrehen. Dann endet nach zwei Jahrzehnten ein Angebot für sozial schwache Berliner. Dafür gibt es mehrere Gründe. Erstens zieht sich der Arbeitslosenverband Berlin wegen fehlender Förderung durch die Jobcenter aus immer mehr Projekten zurück. Er schloss vor Jahren bereits seine Beratungsstelle am...

1 Bild

Erst einmal reparieren: Steglitz: MeKKi lädt ins Repaircafé ein

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 19.04.2018 | 24 mal gelesen

Berlin: Markus-Kirchengemeinde | Zum gemeinsamen Reparieren, Lernen und Austauschen lädt der BUND Berlin am 26. April wieder ins Gemeindehaus der Markusgemeinde, Albrechtstraße 81/82, ein. Von 17 bis 20 Uhr öffnet hier das Repair Café Steglitz. Seit dem Auftakt Anfang des Jahres hat sich bereits ein großer Stamm an versierten Helfern gefunden. Sie stehen den Gästen bei Reparaturen kompetent zur Seite oder unterstützen das Team am Empfang und am Buffet....

Wer will in den Quartiersrat?

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 19.04.2018 | 7 mal gelesen

Neukölln. Am Mittwoch, 2. Mai, wird im Ganghoferkiez ein neuer Quartiersrat gewählt. Die Mitglieder entscheiden unter anderem darüber, wofür jedes Jahr 160 000 Euro ausgegeben werden. Wer in diesem Gremium mitmachen möchte, muss mindestens 16 Jahre alt sein und im Viertel wohnen. Weitere Informationen gibt es im Quartiersbüro, Donaustraße 78, auf www.qm-ganghofer.de, unter 680 85 68 50 oder team@qm-ganghofer.de. sus

Projekte für Kinder und Jugendliche

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 19.04.2018 | 11 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die Jury des Kinder- und Jugendparlaments vergibt in diesem Jahr 13 200 Euro für Projekte von und für Kinder und Jugendliche. Bei „Euer Kiez. Eure Ideen. Euer Projekt“ werden Kinder und Jugendliche finanziell unterstützt, die in ihrem Kiez, an ihrer Schule, in ihrem Verein oder ihrer Freizeiteinrichtung Projekte anschieben. Wer mitmachen will, bildet eine Gruppe, entwickelt Ideen, formuliert das Projekt,...

Die Poeten vom Müggelsee lesen 

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 19.04.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Kiezklub Vital | Friedrichshagen. Am 27. April laden die „Poeten vom Müggelsee“, ein örtlicher Zusammenschluss von Hobby- und Heimatdichtern, zu ihrer 32. Lesung ein. Im Kiezklub Vital, Myliusgarten 20, lesen Mitglieder der Gruppe aus ihren neuen Werken. Beginn ist um 16 Uhr, der Eintritt ist frei. RD

Tagesklinik für Psychosomatik 

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 19.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Tagesklinik St. Christophorus | Oberschöneweide. Seit Anfang April gibt es in der Edisonstraße 15 die Tagesklinik St. Christophorus. Die medizinische Einrichtung gehört zum katholischen Krankenhaus Hedwigshöhe in Bohnsdorf. Die Klinik verfügt über 15 Behandlungsplätze für Menschen mit psychosomatischen Störungen wie Depressionen, Angsterkrankungen sowie Panik- und Persönlichkeitsstörungen. Auskünfte unter 53 00 59 70. RD

Stabile Daten für Milieuschutz: Stadtteilforum hofft auf viele Teilnehmer an Haushaltsbefragung 

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 19.04.2018 | 38 mal gelesen

Nach dem Willen des Bezirks soll für Tiergarten-Süd eine sogenannte soziale Erhaltungsverordnung erlassen werden. Damit dieser städtebaulich begründete Milieuschutz vor Gericht Bestand hat – er bedeutet nämlich einen Eingriff in Eigentumsrechte von Grundstücks- und Hauseigentümern –, müssen zahlreiche Kriterien erfüllt sein. Zu ihrer Überprüfung lässt das Bezirksamt Haushalte befragen, allerdings nur...

Betreuungsstelle zugänglich

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 19.04.2018 | 3 mal gelesen

Wittenau. Die Betreuungsstelle im Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, Zimmer 106, bietet ab Mai offizielle Sprechstunden montags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr an. CS

Austauschen über Integration

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 19.04.2018 | 21 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Das Projekt InteraXion und der Bereich Integration des Bezirksamts haben zwei neue Angebote auf Facebook erstellt, um noch mehr Menschen möglichst unkompliziert zu informieren: „Willkommen in Treptow-Köpenick!“ unter https://www.facebook.com/groups/640893109419012/ und „Bezirksamt Treptow-Köpenick – Integration“ unter https://www.facebook.com/pg/IntegrationBATK. Die Facebook-Gruppe „Willkommen in...

So schön grünt es in den Firmengärten

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 19.04.2018 | 72 mal gelesen

Ab sofort sind wieder alle Berliner Unternehmen aufgerufen, ihr Engagement im Bereich „Grün“ zu präsentieren – im Rahmen des Wettbewerbs „Firmengärten Berlin 2018“. Gesucht werden grüne Kleinode, die typisch für Berlin sind – urban, vielfältig, sozial. Der Wettbewerb soll zeigen, wie grün Unternehmen ihre Eingangs- oder Aufenthaltsbereiche, Vorgärten, Atrien, Hinterhöfe, Dachgärten, Terrassen oder ganze Firmengelände...

Kiezkassengeld ist verteilt

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 19.04.2018 | 7 mal gelesen

Köpenick. Die Kiezkassengelder für Altstadt Köpenick/Kietzer Vorstadt  sind verteilt. Es kamen viele Ideen zusammen und letztendlich entschied die Bürgerversammlung kürzlich, die 2800 Eur o für folgende Projekte zur Verfügung zu stellen:Zuschüsse für die Herstellung der Bronzefigur „Die Kugelsp ielerin“ und das Aufstellen einer Erläuterungstafel; für das Kinderkulturprogramm des Kietzer Sommerfestes am 16. Juni;zum Programm...

1 Bild

Ökologisch, frisch und fair – Info-Veranstaltung Speisegut

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 19.04.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Sie wollen sich gesund ernähren, die Umwelt schonen und die bäuerliche Landwirtschaft in Berlin erhalten? Dann werden Sie Teilnehmerin/Teilnehmer des solidarischen Landwirtschaftsbetriebs SpeiseGut. Ab sofort können neue Teilnehmer*innen einsteigen und wöchentlich ihren Anteil von der Ernte erhalten – frisch vom Acker in Berlin-Gatow, ohne umweltbelastende Verpackung und lange Transportwege. Wie der Betrieb funktioniert und...

1 Bild

Schädlingsbekämpfung und Baumaßnahmen in der Neheimer Straße

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 19.04.2018 | 52 mal gelesen

Die Rattenplage in Tegel-Süd wird jetzt mit einem Bündel von Maßnahmen bekämpft. Der CDU-Verordnete Felix Schönebeck hatte dafür gesorgt, dass die Rattenplage auch Thema in der Tagung der Bezirksverordnetenversammlung am 11. April war. Dort wurde bekannt, dass die bisherigen Maßnahmen vom Gesundheitsamt am 27. April ausgewertet werden. Laut Schönebeck sind von einer Schädlingsbekämpfungsfirma allein am 13. April 35...