Soziales

Wohnen daheim statt Umzug ins Heim

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 23.09.2014

Frau Meyer sucht Rat bei ihrem Wohnungsunternehmen. Sie lebt seit vielen Jahren als zufriedene Mieterin in ihrer Wohnung und hat inzwischen Probleme, den Alltag selbstständig zu bewältigen. Der Einstieg in die Badewanne ist mühsam, der Einkauf eine Belastung, die gesundheitlichen Probleme nehmen zu. Das Wohnungsunternehmen rät ihr, nicht nur an einen Notruf zu denken, sondern einen Partner mit sozialer Betreuung zu wählen,...

1 Bild

Pflege zu Hause

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Spandau | am 23.09.2014

Die Geschäftsführerin Magdalena Kudlinski hat langjährige Erfahrungen im Bereich der Seniorenbetreuung gesammelt. Sie setzt sich dafür ein, dass ältere Menschen in ihrem gewohnten Umfeld leben können und dabei Sicherheit und Geborgenheit erfahren. Sie möchten zu Hause bleiben und wünschen sich im Alltag jedoch intensive Begleitung und Hilfe? Dann erleben Sie, wie Magdalena Kudlinski und ihr Team dafür sorgen, dass Sie in...

1 Bild

Ausstellung des Heimatvereins zum Jubiläum

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Rudow | am 23.09.2014 | 50 mal gelesen

Rudow. Der Heimatverein Rudow kann an diesem Wochenende gleich zwei Jubiläen feiern. Zum einen wird die 80. Ausstellung zur Geschichte des Dorfes eröffnet, zum anderen kann das 30. Jubiläum der U-Bahnlinie U7 gefeiert werden.Vor 30 Jahren am 1. Oktober 1984 fuhr der erste U-Bahnzug von Rudow bis in die Altstadt von Spandau. Der letzte Bauabschnitt der U-Bahn vom Rohrdamm zum Rathaus Spandau war fertig gestellt. Dieses...

1 Bild

Dussmann-Mitarbeiter engagierten sich beim Social Day

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 23.09.2014 | 172 mal gelesen

Neukölln. Ein ungewöhnliches Bild bot sich am 17. September im Hort des Campus Rütli in der Nansenstraße 10. Männer und Frauen in roten Arbeitsanzügen waren beim Herbstputz.Es war bereits der zweite Social Day der Dussmann-Mitarbeiter im Reuterkiez. Vor einem Jahr schon hatten sie den Kiosk auf dem Reuterplatz neu gestaltet. In diesem Jahre hatten 45 Mitarbeiter aus der Verwaltung der Dussmann Group ihren Schreibtisch mit...

Gartenarbeitsschule sucht noch 400 Kilogramm Äpfel

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 23.09.2014 | 8 mal gelesen

Spandau. Viel los ist aus Anlass der Veranstaltung "Offene Gärten Berlin-Brandenburg" am 27. September in der Gartenarbeitsschule "An der Kappe", Borkzeile 34.Von 10 bis 17 Uhr stellt sich der grüne Lernort seinen Besuchern vor. Von 15 bis 17 Uhr besteht zudem die Möglichkeit für Basteleien im Herbst. Im Mittepunkt der Veranstaltung stehen um 11, 13 und 15 Uhr Rundgänge durch das rund 10 000 Quadratmeter große Gelände der...

1 Bild

Das Evangelische Johannesstift feiert am Sonntag sein Erntedankfest

Michael Uhde
Michael Uhde | Hakenfelde | am 23.09.2014 | 66 mal gelesen

Hakenfelde. Eine Woche vor dem offiziellen Erntedankfest feiert das Evangelische Johannesstift, Schönwalder Allee 26 am 28. September von 11 Uhr seinen Dank für die Gaben Gottes. Zum wohl größten christlichen Volksfest in Berlin werden rund 40 000 Besucher erwartet.Das Fest startet um 11 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst vor der Stiftskirche. Die Predigt hält die "Lutherbotschafterin" Margot Käßmann. Für die musikalische...

1 Bild

Bürger für Engagement ausgezeichnet

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 22.09.2014 | 75 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Manche sorgen sich um das Gedeihen von Bienen, andere geben Straßenkindern neuen Halt und eine Frau geht mit todkranken Patienten den letzten Weg. Die Helden der City West wirken oft im Verborgenen - nun holte der Sozialstadtrat sie auf die Bühne.So viel Aufmerksamkeit - und dazu noch eine finanzielle Anerkennung. Wenigstens für eine Stunde war das Ehrenamt so preiswürdig, wie es seine Wichtigkeit...

2 Bilder

"Zehlenwandel" will Bepflanzung des Marga-Meusel-Platzes

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 22.09.2014 | 113 mal gelesen

Zehlendorf. In Berlin gibt es 52 Stadt- und interkulturelle Gärten, zwei davon in Zehlendorf: einen Ökogarten am Buschgraben und das Projekt "Essbares Zehlendorf" des Runden Tisches Zehlendorf in der Sachtlebenstraße. Bald könnte ein dritter hinzukommen.Auf der Suche nach einem Gemeinschaftsgarten hat die Initiative "Zehlenwandel" einen Schritt nach vorn getan. Drei mögliche Standorte für den geplanten Stadtgarten sind jetzt...

1 Bild

Aufnahme der JFE Marshall in Bebauungsplan gefordert

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 22.09.2014 | 61 mal gelesen

Dahlem. Das Aktionsbündnis "Gegen Lärmschutzwände in Dahlem" hat Unterstützung erhalten. In der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung brachten SPD und Piraten den Antrag ein, den Bebauungsplan der Truman Plaza auf die benachbarte Jugendfreizeiteinrichtung (JFE) G. Marshall auszuweiten.Zur Vorgeschichte: Der Investor Stofanel errichtet an der Clayallee auf der Truman Plaza die Wohnanlage "Fünf Morgen Dahlem Urban...

Polizeiabschnitt 43 berät Bürger

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 22.09.2014 | 125 mal gelesen

Nikolassee. Unter dem Motto "Den nehmen wir Ihnen gerne ab!" will die Polizei im Südwesten Aufklärungsarbeit zum Thema Wohnungseinbruch leisten. Den ansteigenden Einbruchszahlen in der dunklen Jahreszeit soll damit entgegengewirkt werden.Erhöhte Aufmerksamkeit in der Nachbarschaft und ein Anruf unter 110 bei verdächtigen Geräuschen oder Beobachtungen kann schon ein wichtiger Beitrag zu mehr Sicherheit im Wohnumfeld sein. Auch...

Bewerbungen für den Weihnachtsmarkt ab sofort möglich

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 22.09.2014 | 46 mal gelesen

Zehlendorf. Im Spätsommer schon an den Advent denken? Wer beim 4. Zehlendorfer Weihnachtsmarkt auf dem Dorfanger Zehlendorf dabei sein will, sollte es tun. Hobby-Künstler und Bastler können sich ab sofort für eine Kunstmeile bewerben.Der Weihnachtsmarkt öffnet vom 24. November bis zum 30. Dezember. Mehr als fünf Wochen lang wird es eine Schlittschuhbahn, Glühwein und Lebkuchen geben. Neben der 20 mal 18 Meter großen Eisbahn...

1 Bild

Seniorenpflegeheim feierte zehnjähriges Bestehen

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Rudow | am 22.09.2014

Am 20. September war es so weit, das Seniorenpflegeheim Casa Reha "Gartenstadt" in der Waltersdorfer Chaussee 160 in Rudow feierte seinen zehnten Geburtstag mit Bewohnern, Angehörigen, Kooperationspartnern und vielen anderen Gästen. "Wir gingen aber mit dem Motto unserer Veranstaltung noch weiter als zehn Jahre zurück, denn die Mitarbeiter hatten sich das Mittelalter als Thema ausgesucht", sagt Heimleiterin Dr. Christiane...

1 Bild

Herbstfest in der Kita Sonnenblume

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Lichtenrade | am 22.09.2014

In der Kita Sonnenblume gGmbH, Schwebelstraße 22, fand am 19. September anlässlich ein buntes Herbstfest statt, zu dem Eltern und Nachbarn eingeladen waren. Neben Kaffee und hausgemachten Kuchen gab es leckere Kürbissuppe sowie Spezialitäten "aus aller Herren Länder". Und selbstverständlich konnten sich junge oder werdende Eltern auch von der innovativen Einrichtung überzeugen. Das schöne, ebenerdige ehemalige...

1 Bild

Stadtteilzentrum am Halemweg stemmt neue Projekte

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 22.09.2014 | 358 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Im Norden viel Neues: Dank 30 ehrenamtlichen Kräften fächert sich im Stadtteilzentrum die Palette von Freizeitaktivitäten immer weiter auf. Kurse für Computer-Laien, Ausflüge speziell für Rentner - es gibt lauter gute Gründe, nicht gelangweilt und allein zu bleiben.Ursel Ortman weiß, dass es sie gibt. Sie kennt die älteren Damen und Herren mit überschaubaren Renten und einer Unternehmungslust, die sich in...

Steglitz-Zehlendorf fördert elf Projekte mit insgesamt 3250 Euro

Michael Nittel
Michael Nittel | Steglitz | am 22.09.2014 | 40 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. 22 Kinder und Jugendliche von elf Projekten aus dem ganzen Bezirk haben ihre Projektideen untereinander vorgestellt. Nach anregenden Diskussionen wurden unter ihnen 3250 Euro zur Umsetzung der Projekte verteilt. Die einzelnen Projektideen waren dabei so unterschiedlich wie vielfältig: Ob ein Boxsack für Rollstuhlfahrer, ein Filmprojekt, das sich damit auseinandersetzen möchte wie Mädchen und wie Jungen...

1 Bild

Von der Lust am Gärtnern auf der Königsberger Straße

Michael Nittel
Michael Nittel | Lichterfelde | am 22.09.2014 | 55 mal gelesen

Lichterfelde. Sollten Autofahrer in den nächsten Tagen oder auch Wochen einen jungen Mann mit einer Gießkanne in der Hand auf einer Verkehrsinsel auf der Königsberger Straße in Höhe der Herwarthstraße antreffen, dann hat das alles seine Richtigkeit. Der junge Mann kümmert sich nur um seine Blumen!Im Rahmen der Aktion "Mach mit! Für ein schönes Berlin!" hatte der gebürtige Lichterfelder Petrus Akkordeon mit einer Hand voll...

1 Bild

Neun Kilometer Plastik auf dem Tempelhofer Feld

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 22.09.2014 | 35 mal gelesen

Tempelhof. Unter dem Motto "Berlin tüt was!" und im Rahmen eines Umwelt-Volksfestes mit Bühnenprogramm wurden am 20. September 30.000 zusammengeknotete Plastiktüten auf dem Tempelhofer Feld zu einer neun Kilometer langen Kette mit exakt 29.999 Knoten ausgelegt.Die schier endlos-unübersichtliche und von Hand geknotete Kette aus gebrauchten Plastiktüten wurde von einer von rund Dreitausend Helfern gebildeten Menschenkette im...

1 Bild

Gemeinsame Toiletten für jedes Geschlecht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 22.09.2014 | 241 mal gelesen

Moabit. Jedes der drei Rathäuser in Mitte besitzt jetzt eine Unisex-Toilette. Mit einer kleinen Einweihungszeremonie im Rathaus Tiergarten hat Bezirksbürgermeister Christian Hanke auf deren Bedeutung aufmerksam gemacht."Wir wollen damit ein Zeichen setzen für Toleranz und Gleichberechtigung von Menschen, die sich nicht eindeutig der Rolle einer Frau oder eines Mannes zuordnen", sagte Hanke. Die Unisex-Toiletten sind also WCs...

1 Bild

Azubis übergaben Spendenscheck an Hilfsorganisation

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Moabit | am 22.09.2014

Moabit. Kürzlich veranstalteten acht Azubis im E center in der Stephanstraße 37-43 im Moa-Bogen ganz besondere Aktionen. Neben vielen Verkostungen unter anderem mit Flammkuchen, Pfannkuchen oder frischen Broten hieß es am vergangenen Sonnabend "Brot is(s)t die Welt". Am Abend empfingen die Lehrlinge dann Sabine von Bargen, die Repräsentantin von "Brot für die Welt", die die Einnahmen einer Tombola in Form eines symbolischen...

Alle Besetzer mussten die Cuvry-Brache verlassen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 22.09.2014 | 25 mal gelesen

Kreuzberg. Schon seit Wochen wurde über die weitere Zukunft der besetzten Cuvry-Brache zwischen Schlesischer Straße und Spreeufer spekuliert. Das Ende kam jetzt schneller als erwartet.Grund dafür war ein Großfeuer, das dort am Abend des 18. September ausbrach. Drei Behausungen, in denen Afrikaner lebten, wurden wahrscheinlich nach einem Streit angezündet. Als Tatverdächtige ermittelte die Polizei sechs Männer aus Polen und...

Bezirksverordnete beschlossen Voruntersuchungen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 22.09.2014 | 47 mal gelesen

Neukölln. Der Milieuschutz für den Reuter- und den Schillerkiez kann bald Realitiät werden. Die Bezirksverordneten beschlossen auf ihrer Sitzung im September, eine Voruntersuchung einzuleiten.Bemerkenswert bei diesem Beschluss ist die Tatsache, dass er mit den Stimmen von SPD, Grüne, Piraten und Linke zustande kam. Noch einen Tag zuvor sah das gar nicht so aus. Die Grünen hatte nach der Sitzung des...

Bezirk möchte Flaschensammler unterstützen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 22.09.2014 | 15 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Menschen, die von einem Abfallbehälter zum nächsten gehen, um nach Pfandflaschen zu suchen, sind allgegenwärtig und gehören quasi schon zum Stadtbild. Der Bezirk möchte das nun weniger entwürdigend gestalten.Zu diesem Zweck und mit Hinweis auf ein entsprechendes Pilotprojekt im Nachbarbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf hat die Bezirksverordnetenversammlung im Rathaus Schöneberg auf Antrag der CDU und den...

1 Bild

Das Spielfest 2015 ist in trockenen Tüchern

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 22.09.2014 | 171 mal gelesen

Mariendorf. Das Spielfest im Fußballstadion des Volksparks Mariendorf hat sich in den letzten Jahren zu einem großen und beliebten Familienfest entwickelt. Das nächste Spielfest ist bereits in Planung.Kürzlich besuchte der Vorstandsvorsitzende der Möbel Kraft AG, Gunnar George, Bürgermeisterin Angelika Schöttler im Rathaus Schöneberg. Er überbrachte die erfreuliche Nachricht, dass sein Unternehmen auch 2015 das Spielfest...

Bei Anschlag auf Stolperstein-Initiative wurde Schaukasten zerstört

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 22.09.2014 | 30 mal gelesen

Friedenau. Bei der Suche nach den Tätern des jüngsten Anschlages auf die Initiativgruppe "Stolpersteine Stierstraße" gibt es noch keine heiße Spur. Die Polizei ermittelt, die Auswertung der am Tatort gesicherten Spuren ist noch nicht abgeschlossen.Wie berichtet wurde in der Nacht auf den 10. September der Schaukasten der Initiative in der Stierstraße 17 vermutlich mit Pflastersteinen eingeworfen. Ausgehängt war eine Übersicht...

1 Bild

Für künstlerische Leistung und Einsatz für den Frieden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 22.09.2014 | 29 mal gelesen

Schöneberg. Die Urania-Medaille 2014 wurde Daniel Barenboim verliehen. Der Dirigent und Pianist erhielt die Auszeichnung für sein Engagement um den Frieden im Nahen Osten und für seinen Beitrag zur Entwicklung Berlins zur Weltkulturmetropole.Mit seinem West Eastern Divan Orchestra hat Daniel Barenboim seine friedensstiftende Idee und Mission verwirklichen können. In dem 1999 gemeinsam mit dem US-amerikanisch-palästinensischen...