Soziales

Kids & Co sucht das schönste Balkongemüse

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 03.04.2014 | 6 mal gelesen

Hellersdorf. Mit einem Anwohnerfest in der "Hellen Oase" läutet der Verein Kids & Co die Gartensaison ein.Motto des Frühlingsfestes im Bürgergarten am Sonnabend, 26. April, ist "Nachbars Garten". Es will Anregungen für die Gestaltung von Gärten, Vorgärten und Balkonen geben. Hierzu dient vor allem der erstmals durchgeführte Wettbewerb "Balkongemüse". Wer mitmachen will, kann sich beim Frühlingsfest für den Wettbewerb...

Der Senat unterstützt zwei private Kita-Träger mit je 380 000 Euro

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.04.2014 | 78 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt kann außerplanmäßig zwei Kitas sanieren. den Geldregen hat es einem Sonderprogramm des Berliner Senats zu verdanken.Insgesamt rund 760 000 Euro stehen Marzahn-Hellersdorf aus dem Programm im kommenden Jahr zur Verfügung. In den Genuss der Gebäudesanierung sollen Kitas kommen, deren Träger derzeit nicht in der Lage sind, diese selbst zu finanzieren. Bedingung ist, dass die Kita-Gebäude auf...

1 Bild

SPD Lichtenberg vergab Preise an Ehrenamtliche

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 03.04.2014 | 201 mal gelesen

Lichtenberg. Auf ihrem Jahresempfang ehrte die SPD Lichtenberg mit Heinz Pfingst, Margot Pietsch und Sabine Schubert drei besonders engagierte Menschen aus dem Bezirk."Ehrenamtliches Engagement ist das Gegenteil von Gleichgültigkeit. Hier geht es um den Einsatz für die Gesellschaft als Ganzes, nicht für den Einzelnen", sagte der SPD-Kreisvorsitzende und Abgeordnete Ole Kreins auf der Jahresversammlung seiner Partei in...

Lions Club lädt zum Klassikkonzert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.04.2014 | 16 mal gelesen

Mitte. Am 6. Juni gibt es im Konzerthaus am Gendarmenmarkt ein Benefiz-konzert zugunsten des Wiederaufbaus des Berliner Schlosses.Organisiert wird das Klassikkonzert vom Lions Club Berlin-Preußen von Humboldt. Ab 20 Uhr spielt das Abonnentenorchester des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin (DSO) unter der Leitung von Heinz Radzischewski Stücke von Mozart, Brahms oder Antonin Dvo?ák. Die gesamten Einnahmen kommen dem...

1 Bild

Berliner, spenden auch Sie Blut!

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Adlershof | am 03.04.2014

Frühlingsduft liegt in der Luft: Vom Schneeglöckchen bis zu den ersten grünen Knospen - die Natur schenkt dieser Tage jede Menge neues Leben. Auch die Berliner sind aufgerufen, Leben zu schenken - mit einer Blutspende. Der kleine Piks hilft kranken Menschen und gibt ihnen neue Kraft. Freiwillige können sich dazu am Freitag, 11. April, zwischen 14 und 19 Uhr im Airporthotel Berlin-Adlershof auf die Liege legen. Der Haema...

1 Bild

Fielmann spendiert 104 Pflanzen

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 03.04.2014 | 101 mal gelesen

Köpenick. Optiker Fielmann stiftete der Wendenschloß-Grundschule an der Köpenzeile 104 Pflanzen im Wert von 2002 Euro für die Neugestaltung des Hofs, darunter Solitärgehölze und Sträucher. In einer Gemeinschaftsaktion wurden sie Ende März in die Erde gebracht. "Wir pflanzen Bäume und Sträucher nicht für uns, wir pflanzen für nachkommende Generationen. Und so hoffe ich, dass noch viele Kinder an diesem Grün Freude haben...

Falschparken, Verstöße gegen Grillverbot, Radeln auf Gehwegen im Visier

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 03.04.2014 | 73 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Das schöne Wetter hat bereits zahlreiche Besucher in die Parks und Gartenanlagen gelockt. Das ruft das Ordnungsamt auf den Plan."Wir werden wie im vorigen Jahr das Grillverbot im Treptower Park konsequent durchsetzen. Diesmal ohne Schonfrist, Verstöße werden sofort geahndet", sagt Ordnungsamtsleiter Michael Grunst. Wer seinen Grill nicht sofort wieder einpackt oder gar schon die Kohle angezündet hat, zahlt...

Spiel, Sport, Spaß und Ausflüge mit dem Fuchsbau

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 03.04.2014 | 33 mal gelesen

Reinickendorf. Die Jugendeinrichtung, der Fuchsbau in der Thurgauer Straße 66, ist in den Osterferien für Kinder und Jugendliche geöffnet.Öffnungszeiten vom 14. bis 17. April sowie vom 22. bis 25. April sind jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Tag beginnt immer mit einem gemeinsamen, kostenlosen Frühstück. Das Team bietet Spiele und Ausflüge an, bei gutem Wetter geht es auf die Sportwiese hinter dem Haus. Nicht nur bei Regen steht...

Grüne Liga bereitet Umweltfestival am Brandenburger Tor vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.04.2014 | 22 mal gelesen

Berlin. Der Umweltverband Grüne Liga verleiht in diesem Jahr einen "Großen Preis des Umweltfestivals". Das Umweltfestival der Grünen Liga findet in diesem Jahr am 1. Juni am Brandenburger Tor statt. An diesem Tag werden sich wieder Firmen, Verbände, Initiativen und Einzelpersonen aus ganz Deutschland an Ständen und mit Aktionen präsentieren.Sie werden zeigen, wie man mit nachhaltigem Wirtschaften und effizientem Umgang mit...

1 Bild

Juliane Erler vermittelt Pankower ins Ehrenamt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.04.2014 | 50 mal gelesen

Pankow. Welches ist das richtige Ehrenamt für mich? Bei der Beantwortung dieser Frage unterstützt Juliane Erler alle Suchenden. Sie leitet seit fünf Jahren die Freiwilligenagentur Pankow.Ihr Büro hat die Koordinatorin zwar im Stadtteilzentrum Pankow in der Schönholzer Straße 10, aber Träger des Projektes ist das Weißenseer Frei-Zeit-Haus. "Meine Aufgabe ist es, Menschen, die ehrenamtlich tätig werden möchten, mit...

Pankow lobt wieder Wettbewerb Familienfreundlicher Betrieb aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.04.2014 | 22 mal gelesen

Pankow. Das Bezirksamt führt in diesem Jahr erneut den Wettbewerb "Familienfreundlicher Betrieb Pankow" durch. Bis zum 30. April können Vorschläge eingereicht werden. Gesucht werden Unternehmen, die etwas Besonderes für ihre Mitarbeiter tun, damit diese Beruf und Familie besser unter einen Hut bekommen.Bewerben können sich Firmen, die zum Beispiel flexible Arbeitszeiten anbieten, die die Kinderbetreuung unterstützen oder die...

Verdrängungsprozess auf dem Wohnungsmarkt hat Schöneberg-Nord erreicht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.04.2014 | 76 mal gelesen

Schöneberg. Bunt und lebendig ist der Kiez, problematisch auch, eben die "Berliner Mischung". Doch der Schöneberger Norden verändert sich.Jüngere Leute ziehen zu, Immobilienanleger, Studenten und Auszubildende, sagt Hendrik Jellema, Vorstand der Gewobag. Das kommunale Wohnungsunternehmen besitzt 3000 Wohnungen in Schöneberg, davon 1000 in Schöneberg-Nord. Entwicklungen wie in Prenzlauer Berg seien auch hier angekommen,...

1 Bild

"Hightech" mit Biss

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Prenzlauer Berg | am 03.04.2014

Implantate sind die modernste und fortschrittlichste Methode "neue Zähne" zu bekommen. Sie sind sozusagen "Hightech" in der modernen Zahnheilkunde. Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die fest in den Kieferknochen eingesetzt sind. So kann fast jeder verlorene Zahn ersetzt werden. Um das Implantat dauerhaft verankern zu können, muss ausreichend Kieferknochen vorhanden sein, ggf. "aufgebaut" werden. Diese künstlichen...

Wettbewerb: Spandau sucht den Spielplatz-Song

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 03.04.2014 | 16 mal gelesen

Spandau. Den absolut hippen Spielplatz-Song sucht das Projekt "Raum für Kinderträume" mit Unterstützung der Florida-Eis Manufaktur.Kinder sollen einen Songtext schreiben, vielleicht sogar ein neues Lied komponieren. Als MP3-Datei kann das Lied dann auf CD, USB-Stick oder einer SD-Card eingereicht werden. Dazu gehören natürlich auch der Name und das Alter des "Komponisten" sowie seine Adresse. Gern können sich am Wettbewerb...

Fest rund um den neuen Kieztreff im Einkaufszentrum Am Posthausweg

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 03.04.2014 | 17 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Kurz vor Ostern wird rund um den neuen Kieztreff im Einkaufszentrum Am Posthausweg der Frühling gefeiert. Dazu lädt das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld West alle Spandauer am 12. April, 11 bis 15 Uhr, ein. Unter dem Motto "50 Jahre Falkenhagener Feld" werden im Rahmen einer Tombola 50 Preise verlost. Und wer weiß, vielleicht lässt sich auch der Osterhase an diesem Tag im Feld blicken. Bastelangebote...

2 Bilder

Lydia Schmuck und Jutta Seiler mit der Berliner Ehrennadel ausgezeichnet

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 02.04.2014 | 129 mal gelesen

Tempelhof. Zweimal im Jahr werden im Roten Rathaus jeweils zwölf Berliner Ehrennadeln für besonderes soziales Engagement verliehen. Im März sind auch zwei starke, ehrenamtlich tätige Frauen aus Tempelhof mit der echt goldenen Anstecknadel und einer Urkunde ausgezeichnet worden.Lydia Schmuck ist schon seit über 30 Jahren in der Evangelischen Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof mit der Rundkirche am Wolffring an allerlei Stellen...

Vorschläge zum Engagementpreis

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 01.04.2014 | 7 mal gelesen

Berlin.Die Nominierungsphase für den Deutschen Engagementpreis 2014 hat begonnen. Bis zum 1. Juli können engagierte Menschen oder Organisationen vorgeschlagen werden. Es ist jedoch nicht möglich, sich selbst zu bewerben. Der Preis wird in den Kategorien Einzelperson, gemeinnütziger dritter Sektor, Politik und Verwaltung sowie Wirtschaft vergeben. Mit einer zusätzlichen Kategorie wird in diesem Jahr das Engagement für ein...

Kostenlos Kultur genießen

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 01.04.2014 | 14 mal gelesen

Prenzlauer Berg.Menschen mit geringem Einkommen können sich am 3. April von 15 bis 18 Uhr in der Bibliothek am Wasserturm, Prenzlauer Allee 227/228, über die Kulturloge Berlin informieren und sich als Kulturgast anmelden, wenn ihnen im Monat als Einzelperson maximal 900 Euro netto zur Verfügung stehen. Der gemeinnützige Verein Kulturloge Berlin vermittelt ihnen kostenlos nicht verkaufte Karten für Kulturveranstaltungen....

1 Bild

Freiwilligenbörse lädt am 5. April ins Rote Rathaus

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Mitte | am 01.04.2014 | 81 mal gelesen

Berlin. Wer sich gesellschaftlich engagiert, tut vieles auf einmal: Er hilft anderen, schafft Wohlbefinden, stärkt den Gemeinsinn. Und er oder sie selbst lernt auch viel dabei. Was alles, das kann man am kommenden Sonnabend im Roten Rathaus erfahren.14 Kilo! Dass der Durchschnittsdeutsche eine solche Menge Kleidung kauft, und zwar jedes Jahr aufs Neue, das hätte Meike Ortmanns nicht gedacht. Noch beeindruckter war sie, als...

2 Bilder

In der Bibliothek lesen Ehrenamtliche Kindern vor

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 01.04.2014 | 66 mal gelesen

Falkenhagener Feld. In unserer neuen Kiez-Serie erscheint heute der dritte Teil "Rund um die Westerwaldstraße". Volksblatt-Reporter Christian Schindler hat die Vorlesestunde in der Stadtteilbibliothek besucht und mit Kindern, Vorlesern und Eltern gesprochen.Immer donnerstags verändert sich der Lärmpegel in der Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld an der Westerwaldstraße 9. Die Ruhe, in der Leseratten in Büchern schmökern...

2. BEMER-Gesundheitstag im CentroVital Hotel

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Spandau | am 31.03.2014

Der Rücken schmerzt, die Gelenke tun weh, der Schlaf ist gestört... Man fühlt sich müde, schwach und krank. Ursache kann eine verminderte Durchblutung der kleinsten Gefäße im Organismus sein - der sogenannten Mikrozirkulation. Diese ist jedoch entscheidend für unsere Gesundheit. Sie versorgt die Zellen, Gewebe und Organe mit Sauerstoff sowie Nährstoffen und transportiert Stoffwechselendprodukte ab. Ist die Mikrozirkulation...

Kinder lernen Umgang mit Feuer

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 31.03.2014 | 24 mal gelesen

Staaken. Im Ferienkurs "Wir feuern mit Euch" können Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 14 Jahren im Geschwister-Scholl-Haus, Magistratsweg 95, den verantwortungsvollen Umgang mit Feuer spielerisch erlernen. Der Kurs findet vom 14. April bis 17. April jeweils von 11 bis 15 Uhr statt. Eltern können schon am 7. April um 18 Uhr im Geschwister-Scholl-Haus erleben, was ihre Kinder in dem Kurs erwartet - zum Beispiel...

1 Bild

Sebastian Jung soll 9000 Euro nachzahlen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 31.03.2014 | 327 mal gelesen

Kreuzberg. Als Sprecher des Bündnis’ Sozialmieter ist Sebastian Jung bekannt geworden. Seit Jahren kämpft der Bewohner aus dem Fanny-Hensel-Kiez gegen die Auswüchse nach dem Wegfall der Anschlussförderung im sozialen Wohnungsbau.Jetzt scheint Jung selbst deren Opfer zu werden. Denn sein Vermieter verlangt rückwirkend für die vergangenen 27 Monate von ihm eine Nachzahlung von mehr als 9000 Euro. Zahlbar bis spätestens 3....

Spenden-Gala für Denkmal im Wintergarten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 31.03.2014 | 24 mal gelesen

Tiergarten. Gegenüber dem Charlottenburger Rathaus, vor seinem ehemaligen Wohnhaus gibt es eine Gedenkstele. Die Promenade zwischen Moltke-Brücke und Kanzlergarten trägt seinen Namen. Eine Gedenktafel erinnert an Magnus Hirschfeld.Nach dem Willen des Lesben- und Schwulenverbandes soll dort noch ein Denkmal für den jüdischen Arzt, Sexualforscher und Mitbegründer der ersten Homosexuellenbewegung errichtet werden. Dafür findet...

Helfer erhielten Ehrenamtskarten als Dankeschön

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 31.03.2014 | 20 mal gelesen

Spandau. In der Adventgemeinde Spandau am Tiefwerderweg sind bei einem Festgottesdienst Ehrenamtskarten an acht Mitarbeiter der Lebensmittelausgabe "Herz und Hand" vergeben worden.Rund 20 Spandauer helfen jede Woche in der Lebensmittelausgabe der Adventsgemeinde. Sie holen die Lebensmittel für die Bedürftigen von den Supermärkten ab, sortieren sie aus und bereiten sie auf. Die meisten sind länger als fünf Jahre dabei....