Eine Million für Schultoiletten

Spandau. Der Bezirk hat in diesem Jahr eine Million Euro für Sanitärsanierungen an Schulen zur Verfügung. Das Geld kommt aus dem Sanitärsanierungsprogramm der Senatsbildungsverwaltung und wurde Spandau bereits Ende vorigen Jahres zusätzlich zum Schulsanierungsprogramm (SSP) genehmigt. Mit der Finanzspritze werden drei Maßnahmen realisiert. An der Bertolt-Brecht-Oberschule kann die Sanierung der Sanitäranlagen der Sporthalle in Höhe von 500.000 Euro fortgesetzt werden. Die Grundschule am Birkenhain bekommt sanierte Grundleitungen und erneuerte Sanitäranlagen in der Sporthalle. Die beiden Baumaßnahmen kosten zusammen 250.000 Euro. Weitere 250.000 Euro fließen in die Sanierung der Schultoiletten an der Grundschule am Eichenwald. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.