Spaziergang am Lindenufer

Spandau. Am Lindenufer kann wieder spaziert werden. Die Bauzäune sind verschwunden und die Baumaßnahmen zum Großteil abgeschlossen. Damit ist der Weg zwischen Schleuse und Charlottenbrücke direkt an der Havel wieder frei. Neu asphaltiert wurde auch der Parkweg als Teil des Havel-Radweges. Dort haben Fußgänger auch weiterhin Vorrang. Von der neuen Treppen- und Rampenanlage können Spaziergänger nun den Blick auf die Mündung der Spree in die Havel genießen. Baulich geht es jetzt weiter mit der Anbindung des Uferweges in Richtung Hertefeldstraße. Bis zum Frühjahr 2016 sollen auch die Landschaftsbauarbeiten zwischen Parkplatz Lindenufer und dem Uferweg abgeschlossen sein. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.