Wir kümmern uns um Ihre Probleme

Liebe Mieter und Verbraucher, wenn alles teurer wird und die Einkommen sinken, dann steigen erwartungsgemäß die Mieten trotzdem. Mal ist es die Mieterhöhung nach § 558, dann sind es Modernisierungsmaßnahmen, Erhöhung der Nebenkosten oder der Wegfall von öffentlichen Förderungsmitteln. Den kleineren und mittleren Gewerbemietern geht es da nicht anders. In allen anderen Lebensbereichen wird der Verbraucher auch stärker belastet. Der Spandauer Mieterverein für Verbraucherschutz e. V. nimmt sich Ihrer Sorgen und Nöte sehr gern an und er löst auch Ihre Probleme auf vielfältige Art und Weise.

Kommen Sie mit Ihrem Problem in unsere Sprechstunden, welche Sie unter der Telefonnummer 81 85 27 20 oder unter www.spandauer-mieterverein.de erfahren.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden