Apfelspenden dringend gesucht

Spandau. Apfelsaft, Gelee, Mus und Kuchen – viele leckere Dinge lassen sich aus Äpfeln zubereiten, die jetzt an den Bäumen reifen. Für über 400 Spandauer Kinder bietet die Gartenarbeitsschule in der Borkzeile im Oktober eine Apfelwerkstatt an, in der die Kleinen entsaften, einkochen, backen und vor allem viel vom gesunden Obst kosten sollen. Weil auf dem Gelände der Schule nicht genug Apfelbäume wachsen, bitten die Mitarbeiter um Spenden von Privatgärtnern. 400 Kilo sollten zusammenkommen. Wer helfen kann, meldet sich unter  26 30 53 45 oder gas-borkzeile@gmx.de. bm
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.