Bei Borchert lernt man produktiv

Wann? 04.04.2017 16:00 Uhr

Wo? Wolfgang-Borchert-Schule, Blumenstraße 13, 13585 Berlin DE
Berlin: Wolfgang-Borchert-Schule | Spandau. Die Wolfgang-Borchert-Schule lädt am Dienstag, 4. April, zum Tag der offenen Tür in ihrem Fachbereich „Produktives Lernen“ ein. Er findet von 16 bis 19 Uhr am Standort in der Blumenstraße 13 statt. Hinter diesem Begriff steht eine besondere Ausbildung, die Schüler auf dem Weg zu ihrem Abschluss ab der achten Klasse einschlagen können. Sie arbeiten drei Tage in der Woche an selbst gewählten Praxislernorten. Dabei werden sie durch regelmäßige Beratungsgespräche unterstützt. An den übrigen Tagen gibt es Unterricht in der Schule, neben Deutsch, Mathematik oder Englisch auch in Fächern wie "Natur und Technik" oder "Gesellschaft und Wirtschaft". Mit diesem Angebot soll den Jugendlichen der Übergang in eine Ausbildung erleichtert werden. Beim Tag der offenen Tür können sich Interessierte darüber informieren. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Bewerbungen für die Aufnahme abzugeben. Die Frist dafür endet am 12. Mai. Weitere Informationen unter www.iple.de. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.