Ein ganzes Jahr nach Übersee

Spandau. Auf und davon: Schüler und junge Berufstätige aus Spandau haben gute Chancen auf einen einjährigen Aufenthalt in den USA – das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) macht’s möglich. Am 1. Mai beginnt die Bewerbungsphase für 2018/2019, darauf macht der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) aufmerksam. Das Programm haben der Kongress der USA und der Deutsche Bundestag im Jahr 1983 gemeinsam beschlossen. Anlass war der 300. Jahrestag der ersten deutschen Einwanderung. Nähere Informationen zu Altersgrenzen, Bewerbungs- und anderen Formalitäten gibt es unter www.bundestag.de/ppp oder über das Büro von Swen Schulz unter  22 77 01 87. bm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.