Kind schwer verletzt

Spandau. Ein kleiner Junge ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am 15. Mai auf der Pichelswerderstraße. Dort wurde der Fünfjährige von einem Auto erfasst, als er zwischen den parkenden Autos auf die Straße lief. Er brach sich ein Bein und das Becken. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt. uk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.