Polizei sucht Zeugen

Spandau. Die Polizei sucht einen Fahrbahn-Schubser. Der Mann soll am Abend des 7. Oktober eine Seniorin auf die Fahrbahn gestoßen haben. Die Frau hatte an einer roten Ampel an der Straße Stabholzgarten gewartet, als der Unbekannte plötzlich von hinten an sie herantrat und die Fußgängerin auf die Fahrbahn schubste. Ein Auto konnte der Frau noch rechtzeitig ausweichen. Passanten halfen der älteren Dame auf, während der Mann mit seinem Schäferhund in Richtung Seegefelder Straße entkam. Die Frau wurde an Schulter und Oberkörper verletzt. Die Polizei fragt nun: Wer hat den Vorfall beobachtet und sich bisher nicht bei der Polizei gemeldet? Wer kann Angaben zur Identität und/oder dem Wohnort des unbekannten Mannes machen? Zeugen können sich in der Polizeidirektion 2 in Alt-Moabit 5a,  46 64 27 28 00 melden oder bei einer anderen Polizeidienststelle. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.