Streit in Unterkünften

Spandau. Bei Auseinandersetzungen in zwei Flüchtlingsheimen hat die Polizei eingreifen müssen. Bei einem Streit an der Essensausgabe in einer Unterkunft in der Nonnendammallee brach ein Mann am 31. März plötzlich zusammen, wie die Polizei mitteilte. Er wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der zweite Vorfall ereignete sich in der Unterkunft an der Schmidt-Knobelsdorf-Straße. Dort wurde ein Mann nach einer Schlägerei mit einem Mitbewohner kurzzeitig festgenommen. Worum es bei den Auseinandersetzungen ging, war zunächst unbekannt. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.