Supermarkt überfallen

Spandau. Unbekannte haben einen Supermarkt überfallen. Die Tat ereignete sich am Abend des 2. Februar. Laut Polizei stürmten die zwei Täter mit Schusswaffe und Reizgassprühgerät in das Geschäft in der Elstaler Straße, bedrohten einen jungen Kassierer und verlangten Geld von ihm. Dann flüchteten sie mit ihrer Beute. Der Mitarbeiter blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 ermittelt jetzt. uk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.