Überfall auf Videothek

Spandau. Zum Überfall auf eine Videothek wurde die Polizei in der Nacht zum 9. Februar gerufen. Zwei Unbekannte hatten kurz nach Mitternacht das Geschäft betreten und den Angestellten mit einer Pistole, einem Messer und Reizgas bedroht. Sie wollten das Geld aus der Kasse und Zigarettenstangen. Mit ihrer Beute flohen sie dann Richtung Groenerstraße. Der Mitarbeiter blieb bei dem Überfall unverletzt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.