Ausbildung oder Studium?

Jüngere verbinden mit einem Studium mehr Prestige als mit einer Berufsausbildung. 79 Prozent schreiben dem Studium ein hohes Ansehen zu. Bei einer Lehre sieht das nur jeder Sechste (16 Prozent) so. Das hat eine Umfrage im Auftrag einer Schnellimbiss-Kette ergeben. Acht von zehn (79 Prozent) der 15- bis 24-Jährigen halten eine Lehre allerdings für eine gute Vorbereitung für das Berufsleben – nur 24 Prozent sagen das von einem Studium. Das Marktforschungsinstitut Allensbach hat für die Studie 515 Personen im Alter von 15 bis 24 Jahren befragt.mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.