Einmal von Frankfurt nach Tegel: Mit dem Volksblatt in den Flugsimulatior

Spandau. Im Frühjahr 1993 wurde in Berlin-Schönefeld ein Flugsimulator der Lufthansa für den CanadAir Jet eröffnet.

Aus diesem Grund fand ein Gewinnspiel des Spandauer Volksblattes statt, bei dem als Hauptgewinn eine "Flugstunde" in diesem Simulator verlost wurde. Dabei wurde ich als Gewinner gezogen, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Den Termin dafür habe ich im Mai 1993 wahrgenommen. Dabei nahm auch ein Berichterstatter des Volksblattes teil, der auch fotografierte. Es war ein Supererlebnis, wirklich beeindruckend – mit "Start" in Frankfurt/Main, "Landung" in Tegel, einer Runde um das Sechseck, um anschließend nach Nürnberg "weiter zu fliegen". "Start" und "Landung" waren für mich das Besondere und "erfolgreich".

In einer der darauf folgenden Ausgaben des Spandauer Volksblattes erschien auch ein Artikel darüber. Den Zeitungsausschnitt bewahre ich noch immer auf. Wolf-D. Thomas

Alle Beiträge zum Thema "70 Jahre Spandauer Volksblatt" finden Sie hier.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.