Viele Veranstaltungen am 24. Mai auch in Spandau geplant

Spandau. Zur "4. Langen Nacht der Familie" bietet die Havelstadt am 24. Mai speziell für Familien mit Kindern bis zu 14 Jahren zwischen 17 Uhr und 24 Uhr ein buntes Programm.

Eröffnet wird das Angebot von Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) gegen 18 Uhr im Kulturzentrum "Gemischtes", Sandstraße 41. Dort wird unter dem Motto "Familienkonfetti" von 16 bis 21 Uhr mit gemeinsamem Basteln, Musik und Tanz gefeiert. Im Familienzentrum Kita Lasiuszeile, Lasiuszeile 6, gibt es von 17 bis 20 Uhr "Lagerfeuergeschichten".

Das Kompetenzteam Kladow der Chance BSS Jugend- und Familienberatungsstelle erwartet die Besucher zur "Lagerfeuernacht in Kladow" von 17 bis 23.30 Uhr am Parnemannweg 22. In der Galerie Spandow, Fischerstraße 28, sind von 18 bis 18.45 Uhr "Das Pferd Adalbert und andere Geschichten" zu hören. Der Verein "Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben" (GIZ), der Kulturladen Spandau, das Heimatmuseum und die Stadtbibliothek laden von 17 bis 20 Uhr zur Veranstaltung "Nachts über die Grenze" an den Reformationsplatz 2 ein.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es auf www.familiennacht.de/programm/.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.