Mobiles Bürgerbüro hält in den Kiezen

Staaken. Mit dem mobilen Bürgerbüro der CDU-Fraktion Spandau sind Verordnete im November in Staaken und Haselhorst unterwegs. Begleitet werden sie dabei von Abgeordneten und Stadträten.

In Staaken macht der blaue Bus der Fraktion am 15. November um 10 Uhr Station vor der Ladenzeile am Brunsbütteler Damm. Dort stehen die Verordnete Silke Windolf, Bezirksverordneten-Vorsteher Joachim Koza sowie der integrationspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Hehn, zu Gesprächen zur Verfügung. Zu Gast ist der Spandauer Abgeordnete Heiko Melzer.

Beim Ortsteiltag in Haselhorst am 21. November macht das mobile Bürgerbüro von 15 bis 16 Uhr Halt an der Ecke Gartenfelder Straße und Haselhorster Damm. Für Fragen und Anregungen stehen dann der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion Josef Juchen sowie Carsten Röding, Stellvertretender Bezirksbürgermeister und Stadtrat für Bauen, Planen, Umweltschutz und Wirtschaftsförderung, zur Verfügung.

Weiterer Halt des Busses ist am 21. November von 18 bis 19 Uhr an der Ecke Daumstraße und Gartenfelder Straße. Bei der mobilen Bürgersprechstunde sind dort der Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Thorsten Schatz sowie die wirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion, Bettina Meißner, dabei. Für Fragen steht auch der CDU-Abgeordnete für Haselhorst, Matthias Brauner, zur Verfügung.

Die Verordneten der CDU-Fraktion Spandau freuen sich auch über Einladungen in die Kieze. Vorschläge unter 902 79 24 08 oder info@cdu-fraktion-spandau.de.

Weitere Termine der Kieztour in Spandau sind unter www.cdu-fraktion-spandau.de zu finden.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.